Loftware

Loftware schliesst private Rekapitalisierung zur Förderung des Unternehmenswachstums im RFID-Bereich ab

York, Maine (ots/PRNewswire) - (http://www.loftware.com) Loftware Inc. kündigte heute den Abschluss einer privaten Rekapitalisierung des Unternehmens mit Sitz in York im US-Bundesstaat Maine an. Ein Anlegerteam, geführt von der Private Capital Group von BNP Paribas und mit Beteiligung der Greyrock Capital Group erwarb in Erwartung der weiteren Expandierung und neuer Wachstumsinitiativen Anteile an dem Unternehmen. Loftware entwirft und entwickelt seit 1986 automatische Identifizierungslösungen und setzt die Produktentwicklung zur Datenmarkierung weiter durch Einsatz von Daten nicht nur auf Strichcode-Etiketten sondern auch in RFID (Radio Frequency Identification)-Geräten fort. Loftware-Produkte sind oft als wichtiges Angebot im Enterprise System eines Unternehmens enthalten und dienen mehreren vertikalen Märkten, u. a. in den Bereichen Gesundheitswesen, Automobil, Luft- und Raumfahrt, Fertigung, Logistik und Einzelhandel. Viele führende Fortune 500- und Fortune 1000-Unternehmen verlassen sich auf die Enterprise Suite mit Markierungslösungen von Loftware, um die Produktivität zu steigern und Betriebskosten in ihrem gesamten Lieferkettensystem zu reduzieren. "Wir freuen uns und sind sehr zufrieden, dass wir mit diesem neuen bereichsübergreifenden Team zusammenarbeiten können", erklärte Eric Anderson, CEO von Loftware. "Dank unserem Umsatzrekord im Bereich neue Software und dem andauernden jährlichen Wachstum beim Softwarepflegegeschäft im Jahr 2004 sowie vier Jahren mit stabilen Rentabilitätswerten in Folge wird diese Expansion unsere strategischen Pläne weiter vorantreiben und beschleunigen, so dass wir einen viel grösseren Marktanteil am Enterprise Software-Geschäft innerhalb unserer Lieferkettennische sowohl in Nordamerika als auch international erzielen werden können." "Unsere neuen Partner haben die gleichen Vorstellungen, um Best of Breed-Strichcode- und RFID-Lösungen in der automatischen Identifizierungsbranche einzuführen", fügte Dana Anderson hinzu, President und Chief Technology Officer von Loftware. "Sie unterstützen unsere technologischen Ansätze voll und ganz und werden bei der Entwicklung und Vorstellung neuer Produktangebote eine wichtige Rolle spielen. Ausserdem unterstützen sie unsere strategischen Pläne, um unsere Produktreihen und das Unternehmen insgesamt voranzutreiben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit." "Für die neuen Investoren stellt Loftware eine Gelegenheit dar, in ein gut geführtes Unternehmen mit einer beeindruckenden Kundenliste, einem in puncto Qualität hervorragenden Ruf und vielversprechenden Wachstumschancen zu investieren. Die erwartete breite Akzeptanz von RFID-Tags als nächste Generation der Markierungs- bzw. elektronischen Identifizierungstechnologie in der globalen Lieferkette hat enorme Möglichkeiten für Loftware geschaffen", so Ed Irwin, Managing Director von BNP Paribas. "Wir freuen uns, die Unternehmensführung bei der weiteren Expandierung der Produktangebote und des Kundenstamms von Loftware unterstützen zu können." Citigroup Geneva Capital Strategies, Inc. fungierte als Rekapitalisierungsberater für Loftware. Über Loftware Loftware mit Hauptsitz in York im US-Bundesstaat Maine entwickelte vor über 20 Jahren die erste Strichcode-Etikettdesign- und Drucksoftwareanwendung für PC. Seitdem führt das Unternehmen die Entwicklungsbemühungen an, um Best in Class-Enterprise-Markierungs- und Identifizierungs-Softwarelösungen einschliesslich RFID an Fortune 100 und 500-Unternehmen und deren Lieferkettenoperationen weltweit zu liefern. Die Produkte von Loftware gehen heute in puncto Lieferketten-Effizienz weit über die reine Strichcode-Verwendung hinaus, indem sie die neuesten EPC (Electronic Product Code)-Standards und Spezifikationen für die Programmierung und Verwaltung von RFID-Smart Labels und -Tags unterstützen. Branchen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Medizin und Transport verwalten ihre Lieferketten täglich mit den neuesten Technologien von Loftware. Über die Investoren Die Private Capital Group ist der private Anlagearm von BNP Paribas in Nordamerika. Sie investiert in gut geführte Middle-Market-Dienstleistungs- bzw. Fertigungsunternehmen, die Kapitel für Wachstum, Shareholder-Liquidität und/oder Rekapitalisierung benötigen. Andere jüngste Investitionen von PCG in Softwareunternemen umfassen Sirsi, Inc., den führenden US-Anbieter von Bibliotheksmanagement-Systemen und Automated Resources Group, einen Anbieter automatisierter Datenbankmarketing-Dienstleistungen für Verleger von Zeitschriften und Newslettern. Die europäische BNP Paribas ist derzeit weltweit die zehntgrösste Bank. Weitere Informationen über die Private Capital Group der BNP Paribas erhalten Sie unter http://www.pcg.bnpparibas.com oder +1-212-841-2246. Die Greyrock Capital Group bietet Finanzierungs- und Investitionsmöglichkeiten für Übernahmen, Rekapitalisierungen und den internen Wachstumsbedarf von Middle-Market-Unternehmen. Weitere Informationen über Greyrock erhalten Sie unter http://www.greyrockcapitalgroup.com. Website: http://www.loftware.com ots Originaltext: Loftware Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Stephanie Youker von Loftware, Inc, +1-207-363-3195, pr@loftware.com

Das könnte Sie auch interessieren: