Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc.

FBR ernennt John Mason zum Vertriebsdirektor von Londoner Niederlassung

    Arlington, Virginia (ots/PRNewswire) - Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc. (NYSE: FBR) gab heute bekannt, dass John Mason dem Unternehmen als Vertriebsdirektor des Londoner Filialbüros beigetreten ist. Vor Antritt seiner neuen Stellung bei der internationalen Betriebsgesellschaft von FBR, FBR International, Ltd. (FBRIL), war er bei Citigroup Global Markets als Leiter der Aktienhandelsgruppe tätig.

    "John war wesentlich am Aufbau einer der europaweit erfolgreichsten Aktienhandelsgruppen beteiligt", meint Eric Billings, Co-Chairman und Co-CEO des Unternehmens. "Unter der kompetenten Leitung von John Mason und Dorian Prosdocimi, CEO von FBRIL, ist zu erwarten, dass unsere US-amerikanischen Equity-Produkte unter den europäischen Kunden starken Anklang finden werden. Wir sind sehr erfreut über Herrn Masons Beitritt zu FBR."

    Mason bringt rund 18 Jahre Erfahrung im Bereich der institutionellen Maklerdienste mit. Im Jahre 1987 trat er dem Investmenthaus Smith Barney bei, wo er als Wertpapierhändler für US-amerikanische Equity-Fonds bis zur Fusion mit Salomon Brothers 1997 mit der Betreuung von Londoner Institutionskunden beauftragt war. Nach dem Zusammenschluss wurde Mason zum Vorsteher des Bereichs US-amerikanischer Equity-Fonds (Europa) für Salomon Smith Barney ernannt, bis er schliesslich zum Leiter der Aktienhandelsgruppe für alle Produkte von Citigroup im europäischen Raum befördert wurde.

    Vor dem Beitritt zu Smith Barney diente Mason zehn Jahre lang als Offizier der Royal Marines.

    "Zu einer Zeit, zu der viele Broker-Dealer ihr Engagement für Forschung und Absatz abbauen, investierte FBR kompromisslos in ihr Produkt", sagt Mason. "Diese Anstrengungen erbrachten in ganz Europa äusserst aufregende Geschäftsmöglichkeiten, an deren Erschliessung ich liebend gerne teilnehmen werde."

    Im Verlaufe des letzten Jahres hat FBR seine internationale Geschäftstätigkeit ausgebaut, indem Andrew Nightingale als Betriebsleiter und Vorsteher des Bereichs Compliance und Anlegerschutz herbeigezogen wurde und das Unternehmen seine Verkaufsreichweite auf Frankreich und Deutschland ausweitete.

    Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc. und ihre Betriebsgesellschaften bieten Investmentbanking(1), institutionelle Maklerdienste(1), Asset-Management und Dienstleistungen für Privatkunden an, investieren in hypothekengesicherte Wertpapiere und sind im Bereich Merchant-Banking tätig. FBR konzentriert Kapital- und Finanzexpertisen auf acht Industriesektoren: Konsumgüter, diversifizierte Industriebranchen, Energie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Versicherungssektor, Immobilien sowie Technologie, Medien und Telekommunikation. FBR, mit Sitz im Grossraum Washington, D.C., verfügt über Niederlassungen in Arlington, Virginia, und Bethesda, Maryland, und ist darüber hinaus mit Büros in Boston, Cleveland, Dallas, Denver, Houston, Irvine, London, New York, Phoenix, Portland, San Francisco, Seattle und Wien vertreten. Weitere Informationen finden Sie online unter http://www.fbr.com.

    (1) Friedman, Billings, Ramsey & Co., Inc.

    Website: http://www.fbr.com

ots Originaltext: Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lauren Burk von Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc., Tel.
+1-703-469-1004 bzw. lburk@fbr.com



Das könnte Sie auch interessieren: