Marcos Engineering Limited

Marcos Engineering stellt in Australien erstmals den neuen Sportwagen "TSO GT" vor

    Adelaide, Australien (ots/PRNewswire) -

    - Neues zweisitziges V8-Coupé dreht in Adelaide bei der Motorsport-Veranstaltung Clipsal V8 erste Runden - Testprogramm folgt

    Marcos Engineering Limited gibt bekannt, dass das neue Marcos TSO GT Coupé heute erstmals beim Motorsportrennen Clipsal 500 im südaustralischen Adelaide der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde. Vor Beginn des eigentlichen Rennens drehte das TSO GT Coupé vor 250.000 Rennsportfans seine Runden. Es kann ausserdem während der Dauer der Veranstaltung besichtigt werden. Anschliessend wird das Fahrzeug einem Strassentest von 2800 km Länge unterzogen, bevor es auf dem australischen Markt eingeführt wird.

    Bei der Gestaltung des Coupés liess sich das Designteam von Stilkonzepten leiten, die das 45-jährige Engagement Marcos im Motorsport prägen. Zu nennen sind dabei insbesondere der erste siegreiche Rennwagen von Jackie Stewart aus dem Jahr 1959, das Gullwing-Coupé und der britische Championship-GT, der berühmte LM600. Dieser Designansatz führte zu einem auf besondere Weise britischen Sportwagen mit klassischen Linien und beeindruckenden Abgaswerten.

    Das Motorsport-Erbe zeigt sich auch deutlich in der Leistung des Coupés. Der leichtgewichtige 5,7-Liter-V8-Motor beeindruckt durch seine erstaunlichen 400 PS. Der TSO GT wiegt kaum 1100 kg und beschleunigt von 0 auf 60 mph in knapp über 4 Sekunden und von 0 auf 100 mph in knapp über 9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf über 185 mph geschätzt.

    Die Wendigkeit und beeindruckende Strassenhaftung des Wagens wird durch ein Fahrgestell gesichert, das in umfangreicher Zusammenarbeit mit Prodrive entwickelt wurde. Zu den Erfolgen von Prodrive, einem nicht nur in Australien, sondern auch weltweit in der Fahrgestelldynamik, Fahrzeugdynamik und Antriebstechnik als führend eingestuften Unternehmen, gehören sechs World Rally-Titel und fünf British Touring Car Championships.

    "Der TSO GT ist ein schnittiges, zuverlässiges britisches V8-Hochleistungs-Sportcoupé für Australien", sagte Tony Stelliga, Chairman von Marcos Engineering. "Wir sind hocherfreut darüber, das Fahrzeug bei der herausragenden V8-Motorsportveranstaltung Australiens vorstellen zu können und es vor seiner Einführung auf diesem aufregenden Markt unter den diversen Umgebungsbedingungen Australiens zu testen."

    Mit Marcos Australia wurde ausserdem ein neuer Geschäftszweig eingerichtet, der für den Import und Vertrieb der Marcos-Fahrzeuge in Australien zuständig ist.

    Der TSO GT wird am 19. und 20. März bei der Veranstaltung Clipsal 500 Adelaide V8 Supercar präsentiert. Weitere Informationen sind unter www.marcos-australia.com und www.marcos-eng.com erhältlich.

      Website: http://www.marcos-australia.com
      Website: http://www.marcos-eng.com

ots Originaltext: Marcos Engineering Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Europa und asiatisch-pazifischer Raum, Chiara Keller,
+44-1676-536-003, oder Nordamerika, Frank Boulton, +1-770-794-9115,
oder pressrelations@marcos-eng.com, für Marcos Engineering Limited



Weitere Meldungen: Marcos Engineering Limited

Das könnte Sie auch interessieren: