SDM / FSM

Schweizerischer Dachverband Mediation: Impulstage vom 17. - 19.3.2005 im Gwattzentrum Thun

Schweizerischer Dachverband Mediation: Impulstage vom 17. - 19.3.2005 im Gwattzentrum Thun
Links: Wolfgang Wörnhard, Präsident SDM-FSM Mitte: Dr. Markus Hünig, Präsident Anerkennungskommision SDM-FSM Rechts: Claudia Wolf van Spyk, Mediatorin SDM-FSM Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/SDM-FSM".

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter        
        http://www.presseportal.ch abrufbar -

    Zürich/Gwatt-Zentrum (ots) - Der im Jahre 2000 gegründete Schweizerische Dachverband Mediation organisiert bereits zum 3. Mal die Mediations-Impulstage.

    In den vergangenen Jahren bewährte sich Mediation als aussergerichtliches interdisziplinäres Verfahren der Konfliktbearbeitung, in dem neutrale Dritte die Konfliktbeteiligten darin unterstützt, ihren Streit einvernehmlich zu lösen. Das zunehmende Vertrauen in die Mediation ist u.a. auf die permanente Professionalisierung und Verbesserung bei den Ausbildungen zurückzuführen.

    Heute werden 19 anerkannte Lehrgänge an Universitäten und Fachhochschulen angeboten.

    Die seit Oktober 2004 bestehende Anerkennungsrichtlinien des Dachverbandes garantieren eine gesamtschweizerische Qualität bei den bis heute 162 anerkannte Mediatorinnen SDM-FSM oder Mediator SSM-FSM.

    Im Rahmen der Impulstagen 2005 wurden die ersten Anerkennungsdiplome überreicht.

    Die Impulstage 2005 setzen das Schwergewicht auf das interdisziplinäre und bereichsübergreifende Wirken der Mediation. Ihr Thema lautet "Wie wird Mediation in nahen und verwandten Berufsfeldern eingesetzt - Berührungspunkte / Ergänzungen / Abgrenzungen". Eine der Höhepunkte ist die Teilnahme des weltberühmten Entwicklungsphilosophen und Friedensforscher Johan Galtung.

    Weitere Details zu den Impulstagen und dem Schweizerischen Dachverband Mediation finden Sie unter www.infomediation.ch.

ots Originaltext: Schweizerischer Dachverband Mediation SDM-FSM
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Wolfgang Wörnhard
Präsident SDM-FSM
Tel.         +41/1/360'53'64
Internet: http://www.infomediation.ch



Weitere Meldungen: SDM / FSM

Das könnte Sie auch interessieren: