Merck Serono

Führungskräfte von Merck Serono spenden im Rahmen einer Wohltätigkeitsaktion Zeit zu Gunsten von WaterAid International

Genf, Schweiz (ots/PRNewswire) -

- Benefizauktion wird Einzelpersonen aus der Life-Sciences-Industrie die
  Gelegenheit bieten, ein Mittagessen im persönlichen Rahmen mit hochrangigen
  Führungskräften aus dem Bereich Biopharma zu ersteigern
 

Merck Serono, eine Sparte von Merck, Darmstadt, Deutschland, freut sich an einer Benefizauktion zu Gunsten von WaterAid International teilzunehmen, die unter der Leitung von Alacrita Consulting durchgeführt wird. Die Auktion bietet Einzelpersonen aus der Life-Sciences-Industrie die einzigartige Möglichkeit, Gebote für ein zweistündiges privates Mittagessen mit hochrangigen Führungskräften aus der Pharmaindustrie abzugeben, darunter drei aus den Reihen von Merck Serono.

WaterAid International investiert in Massnahmen zur Verbesserung des Zugangs zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen um das Leben von Menschen in den ärmsten Ländern der Welt zu verändern.

"Als führendes Unternehmen in der biopharmazeutischen Industrie engagieren wir uns schon von Natur aus leidenschaftlich dafür, Menschen in Not zu helfen," erklärt Stefan Oschmann, CEO von Merck Serono und Mitglied der Geschäftsleitung der Merck KGaA . "Unternehmensverantwortung ist Bestandteil unserer Kultur und unserer Werte, und unsere höchsten Führungskräfte gehen mit ihrem Beispiel voran. Wir sind stolz darauf, unsere Zeit - eine wahrhaft kostbare Ressource - für eine Initiative wie die von WaterAid International zur Verfügung stellen zu können."

Folgende Führungskräfte von Merck Serono nehmen an der Auktion teil (im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens mit allen drei Personen anwesend):

- Belen Garijo, Executive Vice President und Chief Operating Officer
- Susan Jane Herbert, Executive Vice President und Leiterin Global Business
  Entwicklung und Strategie
- Annalisa Jenkins, Executive Vice President und Leiterin Global Drug
  Development und Medical
 

Die Wohltätigkeitsauktion wird online unter folgender Adresse im Internet stattfinden:

http://www.alacritaconsulting.com/news/alacrita-2012-life-science-charity-auction

Gebote können zwischen dem 3. und 13. Dezember 2012 abgegeben werden. Das Essen mit den drei Führungskräften von Merck Serono wird nach Absprache über Ort und Zeit im Jahr 2013 stattfinden.

Die Teilnahme an dieser Wohltätigkeitsaktion spiegelt das Engagement von Merck im Sinne der unternehmerischen Verantwortung wider. So verpflichtete sich Merck zum Beispiel 2007 dazu, der Weltgesundheitsorganisation WHO 200 Millionen Tabletten Cesol(R) 600 (Aktivwirkstoff Praziquantel) zur Verteilung an Schulkinder in Afrika zu spenden. Damit sollten 27 Millionen Kinder in den am schwersten betroffenen Ländern in Afrika gegen Bilharziose behandelt werden. Das Projekt sollte ursprünglich bis 2017 zu Ende gehen, nun aber plant Merck die unbefristete Fortführung seiner Unterstützung im Kampf gegen Bilharziose. Das Unternehmen plant darüber hinaus, die Anzahl der jährlich gespendeten Tabletten mit dem Wirkstoff Praziquantel mittelfristig von 25 Millionen auf 250 Millionen zu erhöhen, was einem Wert von rund 23 Millionen US-Dollar pro Jahr entspricht. Bilharziose, eine von parasitären Saugwürmern verursachte Krankheit, die vor allem Kinder betrifft, ist die zweithäufigste tropische Erkrankung in Afrika hinter der Malaria. Jedes Jahr sterben rund 200.000 Menschen an dieser heimtückischen Krankheit.

Merck Serono

Merck Serono ist die Sparte für Biopharmazeutika der Merck KGaA. Merck Serono mit Hauptsitz in Darmstadt, Deutschland, bietet in 150 Ländern führende Marken an, um Patienten mit Krebs, Multipler Sklerose, Unfruchtbarkeit, endokrinen und metabolischen Erkrankungen sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu helfen. In den Vereinigten Staaten und Kanada handelt EMD Serono als eigenständige Tochtergesellschaft von Merck Serono.

Merck Serono entdeckt, entwickelt, produziert und vermarktet verschreibungspflichtige Medikamente chemischen und biologischen Ursprungs in Indikationsbereichen mit hohem Spezialisierungsgrad. Wir engagieren uns nachhaltig für die Bereitstellung neuartiger Therapien in unseren Kernarbeitsgebieten: neurodegenerative Erkrankungen, Onkologie und Rheumatologie.

Merck

Merck ist ein weltweit tätiges Pharma- und Chemieunternehmen mit Gesamterlösen von 10,3 Milliarden EUR im Jahr 2011, einer Geschichte, die 1668 begann, und einer Zukunft, die mehr als 40.000 Mitarbeiter in 67 Ländern gestalten. Innovationen unternehmerisch denkender und handelnder Mitarbeiter charakterisieren den Erfolg. Merck bündelt die operativen Tätigkeiten unter dem Dach der Merck KGaA, an der die Familie Merck mittelbar zu rund 70 Prozent und freie Aktionäre zu rund 30 Prozent beteiligt sind. 1917 wurde die einstige US-Tochtergesellschaft Merck & Co. enteignet und ist seitdem ein von der Merck Gruppe vollständig unabhängiges Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.merckserono.com oder http://www.merckgroup.com

Kontakt:

Merck Serono S.A. - Genf, 9 Chemin des Mines, 1202 Genf, Schweiz,
Media Relations, Tel: +41-22-414-36-00



Weitere Meldungen: Merck Serono

Das könnte Sie auch interessieren: