Sharp Electronics (Europe) GmbH

Full-HD wird Massenmarkt - Premium-TV ist Trendthema der IFA 2007

    Hamburg (ots) - Fokus auf das Qualitätssegment: Sharp, Marktführer für Full HD LCD-TV in Deutschland, präsentiert auf der IFA mit über 60 Modellen sein größtes Line-Up aller Zeiten von 32 Zoll (81 cm) bis 65 Zoll (165 cm).

    Die Zukunft des Digital Lifestyle liegt im Qualitätssegment. Im boomenden Markt für LCD-Fernseher gibt es einen deutlichen Trend zu großen Diagonalen ab 40 Zoll (102 cm). Der Anteil an der Wertschöpfung liegt bereits bei rund 20 Prozent*. Besonders dynamisch entwickelt sich das Top-Segment: Full-HD LCD-TV mit einer Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixel. Nach Sharp-Prognose werden bis Ende des Jahres 242.500 Full-HD Fernseher in Deutschland verkauft. Damit wird Full-HD vom Nischenprodukt zum Massenmarkt. "Die Champions League der Hersteller wird mit Full-HD, 100 Hertz-Technologie und großen Diagonalen mit edler Optik neue Maßstäbe setzen", erklärt Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp Electronics Deutschland/Austria.

    Sharp ist Marktführer für Full-HD LCD-TV in Deutschland*. Diese Führungsposition hat sich das Technologieunternehmen in erster Linie durch seine Rolle als Innovationstreiber und seine leistungsfähigen Fabriken systematisch erarbeitet. Der weltgrößte LCD-Fernseher misst 108 Zoll (274 cm) Bildschirmdiagonale und stammt aus der Sharp-Fabrik der 8. Generation im japanischen Kameyama. Im polnischen Torun nimmt in diesen Wochen eine zusätzliche europäische Produktionsstätte ihren Betrieb auf, um LCD-TVs für den besonders stark wachsenden Markt in Europa zu produzieren.

    Sortiment mit über 60 Modellen - Full-HD von 32 bis 65 Zoll

    Zur IFA präsentiert Sharp ein spektakuläres Sortiment mit über 60 Modellen. Im Full-HD Bereich wird das Line-Up um Diagonalen von 32 Zoll (81 cm) bis 65 Zoll (165 cm) erweitert. Der LCD-Pionier strebt für 2007 im Qualitätssegment der Full-HD Geräte einen Marktanteil von 30 Prozent an. Aktuelles Flagschiff des Innovationstreibers ist die Modellreihe HD1E - ein Full-HD LCD-TV mit neuer 100 Hertz-Technologie für ein noch schärferes Bild. Erhältlich in den Größen 46 Zoll (117 cm) und 52 Zoll (132 cm) verfügt die Modell-Reihe zusätzlich über einen integrierten DVB-T-Tuner, eine Reaktionszeit von nur vier Millisekunden, ein dynamisches Kontrastverhältnis von 15.000:1 sowie eine edle Klavierlackoptik.

    Sharp kündigt zur IFA eine zusätzliche ultraflache Designlinie mit besonders schmalem Rahmen an. Mit ihrer anspruchsvollen Optik und der besonders hochwertigen Verarbeitung lassen sich die LCD-TV Modelle in jedes Ambiente integrieren. Dank umfangreicher Ausstattung sind LCD-TVs längst nicht mehr auf den Einsatz als reines TV-Gerät beschränkt. Von Foto- und Video-Nutzung über die HDMI-Schnittstelle, Gaming-Anwendungen in HDTV bis hin zur IPTV-Anwendung bleiben keine Wünsche offen. Die optimale Ergänzung für den anspruchsvollen Home-Cineasten stellt der Sharp Blu-Ray Player BD-HP20S dar. Das Gerät ermöglicht die volle 1080p Bildwiedergabe und verfügt über eine komfortable Quickstart-Funktion. Auch bei den Projektoren kann Sharp mit den zwei neuen Modellen XG-F210X und XG-F260X glänzen. Die lichtstarken Cross-Over-Projektoren (bis zu 2.600 ANSI Lumen) sind Leichgewichte für vielfältige Einsätze - im Büro oder zu Hause.

    Zielgruppenorientierter Händlersupport - Service statt Tiefstpreis

    Den Tiefpreisangeboten im Internet setzt der japanische Elektronikkonzern eine Serviceoffensive entgegen. Das Sharp-Leistungspaket überzeugt durch einen hohen Verarbeitungsstandard, zukunftssichere Ausstattung, ein ausgeprägtes Servicenetz und das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis der Geräte.

    Sharp stärkt seine Position im Handel als kompetenzstarker Partner mit einer verlässlichen und langfristigen Vertriebsstrategie. Die personellen Ressourcen im Vertriebsteam werden um 20 Prozent aufgestockt, hochwertige Shop-in-Shop-Systeme installiert. Ziel ist es, 200 Händler zu Flagship-Stores auszubauen.

    "Als Innovationsführer für LCD-TV ermöglichen wir unseren Kunden ein Premium-TV Erlebnis und markieren mit unserem Full-HD Line-Up das obere Ende der Leistungsskala. Dieser Anspruch differenziert Sharp von den so genannten Großen und liefert unseren Handelspartnern zudem einen entscheidenden Vorteil: Wertschöpfung!", fasst Frank Bolten zusammen.

    *(Quelle: GFK Mai 2007)


ots Originaltext: Sharp Electronics (Europe) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Abdruck frei, Beleg erbeten
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sharp.de oder
http://www.sharp.at

Ihre Rückfragen beantwortet Angela Obermaier im Auftrag der Sharp
Electronics (Europe) GmbH
Telefon: 040 / 67 94 46-109, Fax: 040 / 67 94 46-11, E-Mail:
a.obermaier@faktor3.de
FAKTOR 3 AG, Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg



Das könnte Sie auch interessieren: