Sharp Electronics (Europe) GmbH

Sharp kündigt Bau eines Werks für LCD-Module in Polen an

    Hamburg (ots) - Die Sharp Corporation (im Folgenden mit "Sharp" bezeichnet) hat angekündigt, mit der Regierung der Republik Polen in Verhandlungen über den Bau eines Werks für LCD-Module in der Stadt Torun in der Provinz Kujawsko-Pomorskie im nördlichen Teil Zentralpolens zu stehen. Die neue Fertigungsstätte soll dem rapide wachsenden europäischen Markt für LCD-Fernseher zuarbeiten. Die Pläne wurden bei einem Gespräch im Büro des Premierministers in der Hauptstadt Warschau am Donnerstag, dem 13. April bekannt gegeben. Premierminister Kazimierz Marcinkiewicz und der Staatssekretär für Wirtschaft Andrzej Kaczmarek vertraten die polnische Regierung bei dem Gespräch. Für Sharp nahm Präsident Katsuhiko Machida teil. In dem neuen Werk sollen ab Januar 2007 LCD-Module für die von der Sharp Electrónica España S.A. (SEES) in Spanien und der Loewe Opta GmbH in Deutschland hergestellten LCD-Flachbildschirmfernseher gefertigt werden. Die Produktionskapazitäten werden schrittweise ausgebaut, um die rasch wachsende Nachfrage nach LCD-Fernsehern auf dem europäischen Markt befriedigen zu können. Die Investitionssumme wird etwa 44 Millionen Euro (ca. 6 Mrd. Yen) betragen. Das neue Werk soll zunächst 800 Arbeitsplätze bieten.

    Überblick über das geplante Werk

    1. Standort: Lysomice, Torun, Provinz Kujawsko-Pomorskie,Republik
         Polen
    2. Geschäftszweck: Fertigung und Vertrieb von LCD-Modulen etc.
    3. Areal: ca. 500.000 m2
    4. Grundfläche: Phase I: ca. 41.000 m2 Werksfläche
    5. Investitionssumme: Phase I: ca. 44 Mio. Euro (ca. 6 Mrd. Yen)
    6. Produktionsbeginn: Januar 2007 (beabsichtigt)
    7. Arbeitsplätze: Belegschaft bei Produktionsaufnahme: ca. 800
         Mitarbeiter


ots Originaltext: Sharp Electronics (Europe) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Ihre Rückfragen beantwortet Harald Rätzer im Auftrag der Sharp
Electronics (Europe) GmbH
Telefon: 040 / 67 94 46-72,
Fax:        040 / 67 94 46-11,
E-Mail: h.raetzer@faktor3.de

FAKTOR 3 AG, Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg



Weitere Meldungen: Sharp Electronics (Europe) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: