Beldona

Beldona Fashion Night 2005: Glück, Glamour und Gewinner

Beldona Fashion Night 2005: Glück, Glamour und Gewinner
Beldona Inhaber Ronald de Waal übergibt Beatrice Tschanz, Botschafterin der Krebsliega Schweiz, einen Check von CHF 100'000.- Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Beldona".
- Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100007496 abrufbar - Zürich (ots) - Die Beldona Fashion Night 2005, die am 17. März in der Maag Event Hall in Zürich über die Bühne ging, produzierte vor allem eines: strahlende Gesichter, glückliche Gewinner, unvergessliche Momente. Die grosszügige Unterstützung zu Gunsten der Brustkrebsprävention der Krebsliga Schweiz unterstrich, dass sich Show und Glamour, Fashion und Entertainment bestens mit sozialer Verantwortung verbinden lassen. Zur "vibrierenden" Stimmung trugen einmal mehr die wunderbaren Gäste und die zahlreichen Supporter bei, die vor und hinter den Kulissen aktiv waren. Fernsehmoderatorin Arabella Kiesbauer führte das erlesene Publikum auf charmant-bezaubernde Art von Highlight zu Highlight. Zu den aufregendsten gehörte - wie könnte es anders sein - die Show der schönsten Beldona Dessous, vorgeführt von den schönsten und aufregendsten Models. Das perfekt inszenierte Spiel von Farben, Formen und Verführung liess manchen Puls sicht- und spürbar höher schlagen. Und stimmte die Anwesenden perfekt auf den Fashion Night Wettbewerb ein, der unter dem Patronat von Beldona, der Schweizer Illustrierten und der Krebsliga Schweiz durchgeführt wurde. Marc Walder, Chefredaktor der SI, Sven Zehnder, Marketingleiter von Sauber Petronas und Hanspeter Grüninger, Geschäftsführer von Beldona, übergaben den glücklichen Gewinnern: ein Dinner bei Starkoch Anton Mosimann in London, ein Shopping Trip nach New York und ein Besuch des Formel 1 Rennens in Barcelona mit Boxenstop beim Team Sauber Petronas. Bei der Show der Frühlingsdessous in Weiss und Zartgelb sangen die Music Star Teilnehmer Claudia d'Addio und Jesse Brown den wunderschönen Song "Endless Love". Show und Showstars setzten das zweite modische Glanzlicht des Abends. Beldona Inhaber Ronald de Waal stellte das soziale Engagement seines Unternehmens unter Beweis: Er übergab Beatrice Tschanz, Botschafterin der Krebsliga Schweiz, einen Check von CHF 100'000.--. "Wir von Beldona wollen ein Zeichen setzen," meinte er und erinnerte daran, dass auch im harten Geschäftsalltag jene nicht vergessen werden dürfen, "die ganz andere Kämpfe zu bestehen haben - zum Beispiel gegen den Brustkrebs". Die Botschafterin zeigte sich bewegt: "Wir von der Krebsliga Schweiz sind für die wichtige Arbeit der Prävention auf Spenden angewiesen und danken allen ganz herzlich, die uns unterstützen." Nach diesen bewegenden Momenten der Solidarität waren sonnige Aussichten angesagt: Beldona beschwor mit seiner einmaligen Beachwear-Collection den Sommer herbei. Göttin, Glamour und Exotik - mit diesen erfrischend femininen Motiven huldigte Beldona der Weiblichkeit unter dem Azzurro des kommenden Ferienhimmels. Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter: www.beldona.ch Informationen zum Thema Brustkrebs: www.swisscancer.ch ots Originaltext: Beldona Internet: www.presseportal.ch Kontakt: dd com pr Laurence Saas Seefeldstrasse 301 8008 Zürich Tel. +41/(0)43/499'12'30 Fax +41/(0)43/499'12'31 Mobile +41/(0)79/237'97'20 E-mail: saas@ddcom.ch
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: