Winterhilfe Schweiz / Secours suisse d'hiver / Soccorso svizzero d'inverno

Monika Stampfli neue Geschäftsführerin der Winterhilfe Schweiz

Monika Stampfli neue Geschäftsführerin der Winterhilfe Schweiz / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100007476 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Winterhilfe Schweiz / Secours suisse d'hiver / Soccorso svizzero d'inverno"

Zürich (ots) - Wechsel in der Leitung des Zentralsekretariats in Zürich Der Zentralvorstand der Winterhilfe Schweiz hat Frau Monika Stampfli einstimmig als neue Zentralsekretärin/Geschäftsführerin gewählt.

Monika Stampfli tritt per 1. März 2017 die Nachfolge von Daniel Frei an, der die Organisation bereits am 31. August 2016 verlassen hat. Monika Stampfli (Jahrgang 1966) stammt aus Evilard BE. Die neue Zentralsekretärin ist Betriebsökonomin FH und verfügt über eine Masterausbildung in Wirtschaftspsychologie. Sie hatte bisher diverse Führungsfunktionen sowohl in der Wirtschaft wie auch in Non-Profit-Organisationen inne.

Die Winterhilfe ist ein ZEWO-zertifiziertes Hilfswerk und wurde 1936 mit dem Zweck gegründet, Armutsbetroffene in der Schweiz in Notsituationen zu unterstützen. Die Winterhilfe Schweiz ist die Dachorganisation der regionalen Winterhilfe und wird von alt Bundesrat Samuel Schmid präsidiert.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

info@winterhilfe.ch, Telefon 044 269 40 50



Weitere Meldungen: Winterhilfe Schweiz / Secours suisse d'hiver / Soccorso svizzero d'inverno

Das könnte Sie auch interessieren: