Nestlé Nespresso SA

Nestlé Nespresso investiert weiter in der Schweiz dank hohem globalen Wachstumskurs

Egg/Zürich (ots) - Nespresso®, der weltweite Pionier auf dem Markt für perfekt portionierten Kaffee mit Sitz in der Schweiz, ist weiterhin auf Erfolgskurs: Das Unternehmen erreichte im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von weltweit 600 Millionen CHF, was einem Wachstum von mehr als 30 Prozent entspricht. Um dieser Entwicklung auch in Zukunft gerecht zu werden, setzt Nespresso verstärkt auf den Standort Schweiz - sein weltweites Kompetenzzentrum - und investiert in 2005 sowie 2006 jeweils 20 Millionen CHF in den Ausbau seiner Produktionskapazität für Kaffeekapseln sowie in ein neues mehrsprachiges Relationship-Center. Nespresso meldet für 2004 ein Wachstum von 34 Prozent bei einem weltweiten Umsatz von 600 Mio. CHF. Zu diesem Ergebnis trugen die 1,3 Milliarden Kaffeekapsel-Einheiten bei, die Nespresso 2004 weltweit absetzen konnte - 30 Prozent mehr als im Jahr 2003. Dass das Unternehmen seine offensiven Ziele erreichte, ist einer Reihe wichtiger Faktoren zu verdanken: - Hohes Wachstum in allen Ländern wie auch die Schweiz sowie die Ausdehnung auf neue Märkte wie Griechenland, Norwegen, Portugal und Russland. - Eröffnung weiterer, exklusiver Nespresso-Boutiquen in wichtigen Städten rund um den Globus für Club-Mitglieder und für neue Kundinnen und Kunden, die das unvergleichliche Nespresso-Kaffeeerlebnis für sich entdecken wollen. Insgesamt gibt es derzeit 32 Boutiquen. Neun weitere werden in diesem Jahr folgen. - Einführung von drei neuen Lungo-Kaffee-Sorten, die am besten in einer grossen Tasse genossen werden und das bestehende Sortiment aus neun Espresso-Varianten ergänzen. - Die erfolgreiche Markteinführung der Compact Linie: Die revolutionäre neue Kaffee- und Espressomaschine sprach mit ihrem eleganten Design und ihrer modernen, kompakten Form, aber auch mit ihrem günstigen Preis von knapp 300 CHF neue Kundensegmente an. Die Umsätze der Compact Linie trugen dazu bei, dass die weltweiten Erlöse des Handels bei Kaffeemaschinen deutlich wuchsen. - Ein breites Serviceangebot wie etwa die Möglichkeit, bequem über das Internet zu bestellen und rund um die Uhr (24/7) mit qualifizierten Nespresso-Kaffeeexperten sprechen zu können, gehören zu den entscheidenden Faktoren, um den Club-Mitgliedern das Nespresso-Erlebnis zu vermitteln. Die Zahl der Club-Mitglieder wuchs 2004 um über 30% - eine Steigerung, die die Kundenzufriedenheit deutlich veranschaulicht. "Mit den exzellenten Geschäftsergebnissen des Jahres 2004 konnte Nespresso seine weltweite Führungsposition in der Branche weiter ausbauen und eindrucksvoll demonstrieren, dass die hohen Standards in Bezug auf Qualität und Innovation von den Konsumenten honoriert werden", erklärte Gerhard Berssenbrügge, Chief Executive Officer der Nestlé Nespresso SA. "Auch in Zukunft möchten wir die Position von Nespresso als Premium-Marke weiter ausbauen und alles tun, damit Nespresso weltweit als Symbol für perfekten Kaffeegenuss geschätzt wird. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir die richtigen Strategien und Konzepte haben, um unseren Umsatz bis zum Jahr 2007 auf 1 Milliarde CHF zu steigern." Weitere Investitionen in das Schweizer Kompetenzzentrum mit Pioniergeist Nestlé Nespresso, ein weltweit erfolgreiches Schweizer Qualitätsunternehmen mit Sitz in Paudex/Lausanne, setzt weiterhin bewusst auf sein Ursprungsland. Das Unternehmen investiert signifikant in der Schweiz, um die führende Marktposition zu stärken und seinen visionären Weg erfolgreich fortzusetzen. - Nespresso erweitert seinen Produktionsstandort in Orbe (VD), um der wachsenden Nachfrage Folge leisten zu können. Hierfür werden Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe in den nächsten 2 Jahren vorgenommen. Ausserdem werden neue Arbeitsplätze entstehen. Seit 2002 wurden hier bereits 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. - Zusätzlich plant das Unternehmen ab 2005 die stufenweise Eröffnung eines neuen, mehrsprachigen Relationship-Center mit rund 200 Mitarbeitenden. Das mit der modernsten Technologie ausgestattete Center soll sicherstellen, dass die wachsende Anzahl an Clubmitgliedern den gewohnten hohen Servicestandard auch in Zukunft erhält. Um die Erfahrung mit den Kundinnen und Kunden unter einem Dach zu bündeln und um Platz für weitere Kapazitätserweiterung zu haben, plant Nespresso die Zusammenführung der Relationship-Center an einem neuen, mehrsprachigen Standort in der Schweiz. Das Relationship-Center wird ausser dem Schweizer Markt auch den stark wachsenden italienischen Markt und die "World Coffee Internet Platform" betreuen. Diese bietet Kundinnen und Kunden in Ländern, in denen es keine Nespresso Filiale gibt, die Möglichkeit, mit Nespresso in Kontakt zu treten und die so geschätzte Nespresso Qualität zu bestellen. - Darüber hinaus wird die Maschinenproduktionskapazität bei unserem Partner in der Deutschschweiz weiter ausgebaut, um den rasant steigenden Absatzzahlen Rechnung zu tragen. "Made in Switzerland" wird in vielen Ländern von den qualitätsorientierten Kundinnen und Kunden sehr geschätzt. Nespresso will auch in Zukunft kontinuierlich die weltweiten Qualitätsstandards für Gourmetkaffees erhöhen, indem es weiterhin in seine Kernkompetenzen investiert, d.h. in die erlesene Qualität der portionierten Kaffees mit der grossen Auswahl an Grand-Cru-Kaffees. Darüber hinaus wird Nespresso auch in Zukunft neue Wege in Bezug auf Technologie, Design und Service gehen. In der Planung sind weitere Innovationen im Bereich der Nespresso Kaffeemaschinen, die sich durch ihr unverkennbares, klares Design, ihre Funktionalität und ein Höchstmass an Bedienfreundlichkeit und Komfort auszeichnen. Zudem ist das Wachstum von Nespresso auch auf den optimalen Kundenservice zurückzuführen: Die Pflege der Beziehungen zu den Mitgliedern des Nespresso Clubs bleibt daher auch 2005 eine Hauptpriorität. Für weitere Informationen: http://www.nespresso.com ots Originaltext: Nespresso Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Pressestelle Edith Weibel Public Relations Zelgmatt 69 8132 Egg/Zürich Tel. +41/(0)44/986'10'20 Fax +41/(0)44/986'10'21 E-mail: info@weibelpr.com

Das könnte Sie auch interessieren: