STAR TV

Live-Events auf Star TV

    Schlieren (ots) - Star TV, der erste nationale Privatsender der Schweiz, hat für das neue Jahr einige Programmneuerungen: Nach den Erfolgen in der Prime Time mit Live-Übertragungen, wird Star TV diesen Bereich mit noch mehr Sport- und Entertainment-Events ausbauen. Dazu hat Star TV bereits beim Bakom einen Antrag für die "Must Carry"-Verbreitung gestellt. Zudem wird auch der Sender Game TV eine "Must Carry"-Verbreitung beantragen.

    Seit Anfang des Jahres strahlt Star TV in der Prime Time neben Spielfilmen auch Sportanlässe, wie Fussball, Red Bull Air Race, Beachvolleyball, Eishockey, Bob, Autorennen und Boxen live aus. Unter dem Motto "Sport, der die Schweiz bewegt" werden die Live-Übertragungen ab 2009 in folgenden Sparten ausgebaut: Fussball, Ski Cross, Snowboarden, Segeln, Golf, und Mountainbiken.

    Auch im Entertainment-Bereich geht Star TV neue Wege: Die James Bond-Premiere vom November 2008 wurde zum ersten Mal in der Schweiz in einer zwei-Stunden-Sendung live vom roten Teppich übertragen. Seit Beginn sendet Star TV Live-Übertragungen unter anderem vom Filmfestival Locarno, von den Preisverleihungen des "Rostigen Paragraphen" und des "Prix Walo". Neu geplant sind weitere Live-Übertragungen von wichtigen Schweizer Filmfestivals, Kino-Vorpremieren, Fashion-Events und Preisverleihungen aus Unterhaltung, Politik und Wirtschaft.

    "Mit den bisherigen Live-Übertragungen haben wir hervorragende Zuschauerzahlen erreicht", erklärt CEO und Inhaber Paul Grau. Von diesen positiven Erfahrungen gestärkt, hat Star TV beim Bakom bereits ein Gesuch für die "Must Carry"-Verbreitung in der Deutschschweiz gestellt. "Für Star TV ist dies ein wichtiger Schritt", sagt José Fernandes, Marketingleiter bei Star TV. "Die Sportveranstalter und -verbände erhalten von uns eine erweiterte Plattform, die es ihnen ermöglicht, die gewünschte Visibilität und Reichweite mit ihren Sportarten zu erzielen."

    Auf dem Sender Game TV wird zukünftig virtueller und realer Sport vereint. Es sind Kombinationen zwischen interaktiven und realen Sportevents geplant, um Sportler und Gamer einander näher zu bringen. Auch für Game TV ist ein Gesuch für die "Must Carry"-Verbreitung in Vorbereitung.

ots Originaltext: STAR TV
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Star TV
Presse & Marketing
Wagistrasse 2
8952 Schlieren
Tel.:    +41/44/554'44'60
E-Mail: presse@startv.ch



Weitere Meldungen: STAR TV

Das könnte Sie auch interessieren: