Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

STAR TV

Star TV mit neuer Organisationsstruktur

    Schlieren (ots) - Star TV, der erste nationale Privatsender der Schweiz, organisiert sich neu. Per 1. Februar 2009 wird die Stelle eines Chief Operating Officers geschaffen, welcher als Ergänzung zu Inhaber und CEO Paul Grau die Bereiche Verkauf und Kommunikation verstärken wird. Für die neue Funktion konnte Jean-Claude Bruhin verpflichtet werden, welcher während der letzten zehn Jahre bei Cinecom tätig war.

    Es bewegt sich etwas beim ersten nationalen Privatsender der Schweiz. Nachdem in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Sportfernsehen (SSF) etabliert werden konnte und das Programmangebot laufend ergänzt und ausgebaut wurde, gibt sich Star TV nun eine neue Organisationsstruktur. CEO und Inhaber Paul Grau begründet diesen Schritt mit dem Wunsch nach einer verstärkten Marktpräsenz. "Wir haben unser Angebot kontinuierlich verbessert und produzieren heute unter den Labels "Multimedia", "Lifestyle", "Kino" und "Entertainment" eine Vielzahl von professionellen Sendungen. Diese Inhalte wollen wir noch besser kommunizieren und vermarkten. Zudem haben wir interessante Ideen im Aufbau, mit welchen wir im Jahr 2009 die Zuschauer und Werbeauftraggeber überraschen werden."

    Mit diesen Aufgaben wird ab Februar 2009 Jean-Claude Bruhin betraut. Der heute 46-jährige begleitete als Verkaufs- und Marketingleiter die Gründerzeit des kommerziellen Privatfernsehens beim Regionalsender "Tele M1". In den letzten zehn Jahren war er in verschiedenen Funktionen bei der Kino- und TV-Vermarkterin Cinecom tätig; zuletzt als Gesamtverantwortlicher für den Bereich Kino. "Star TV steht für innovatives Schweizer Privatfernsehen mit einem eindrücklichen Anteil an Eigenleistungen, hoher Fachkompetenz und einzigartigen, zielgruppenspezifischen Inhalten" begründet Bruhin seine Wahl. "Ich bin überzeugt, dass Star TV sein Potenzial im Markt noch nicht voll ausgeschöpft hat. Meine Kenntnisse aus TV und Kino kann ich hier optimal anwenden, dies macht die neue Herausforderung doppelt attraktiv."

    Für Paul Grau, Inhaber und CEO von Star TV, ist der Zeitpunkt ideal: "Mit Jean-Claude Bruhin konnten wir einen erfahrenen Branchenprofi gewinnen, der den Markt bestens kennt. Damit erhalte ich zusätzlichen Freiraum, um mich um neue Geschäftsbereiche und Angebotsformen zu kümmern." In welche Richtung sich Star TV konkret bewegen werde, wollte Grau noch nicht bekannt geben. "Ich habe noch sehr viele Ideen. Als privater Sender mit beschränkten finanziellen Mitteln leben wir vor allem von der Innovationskraft und dem persönlichen Engagement unserer Mitarbeiter. Star TV war schon immer ein Pioniersender und den Mitbewerbern eine Nasenlänge voraus - also lassen Sie sich überraschen!", kommentiert der Star TV-Gründer die Ernennung des neuen Chief Operating Officers.

    Die neue Organisationsstruktur tritt ab Februar 2009 in Kraft. Die aktuellste Version der Star TV-Dokumentation kann unter www.startv.ch/doku2008 heruntergeladen werden.

    Star TV

    Star TV liefert seit 1995 als erster nationaler Privatsender der Schweiz rund um die Uhr News und Informationen aus den Bereichen Film, Lifestyle und Entertainment. Die tägliche Nettoreichweite beträgt bis zu 580'000 Personen. Seit 2008 strahlt Star TV auch Sendungen des Schweizer Sport Fernsehens (SSF) aus. Durch die Verbreitung über analoge und digitale TV-Netze wird das Programm heute in ca. 80 % aller Haushalte der Schweiz empfangen. Daneben können die Sendungen auch via Internet und Mobile-TV gesehen werden.

ots Originaltext: Star TV
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Star TV
Presse & Marketing
Wagistrasse 2
8952 Schlieren
Tel.:    +41/44/554'44'60
E-Mail: presse@startv.ch



Das könnte Sie auch interessieren: