Cellzome Inc

Cellzome gibt die Ausübung der Lizensierungsoption von Alzheimer Substanzen durch Ortho-McNeil Pharmaceutical bekannt

Boston, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Cellzome Inc. kündigte heute an, dass Ortho-McNeil Pharmaceutical Inc. die Lizenzoption auf Cellzomes Gamma-Secretase-Modulator-(GSM) Projekt im Rahmen ihrer Alzheimer-Kooperation ausgeübt hat. Dieses Projekt enthält neuartige Substanzen für die Entwicklung von Alzheimer-Therapeutika. In Zusammenarbeit mit Ortho-McNeil Pharmaceutical und Johnson & Johnson Pharmaceutical Research and Development (J&JPRD) sollen die GSM-Substanzen von Cellzome bis zu klinischen Kandidaten weiterentwickelt werden. Cellzome wird für die Lizenz eine zusätzliche Vorabzahlung und weiterhin Forschungsförderung erhalten. Cellzomes Vorstandsvorsitzender Tim Edwards sagte: "Wir sind hocherfreut, dass Ortho-McNeil Pharmaceutical die Lizenz zu unserem GSM-Projekt erworben hat. In Kooperation mit J&JPRD werden wir darauf hinarbeiten, Wirkstoffe zu identifizieren, die in der Klinik gegen diese furchtbare Krankheit getestet werden können." Unter der im März angekündigten Alzheimer-Kooperation mit Ortho-McNeil Pharmaceutical stellt Cellzome sein Alzheimer-Programm zur Verfügung. Dies enthält die Proteininteraktionskarte der molekularen Vorgänge, die ursächlich zur Krankheitsentstehung beitragen, und daraus resultierende neue Zielproteine für die Medikamentenentwicklung. Cellzomes Chemical-Proteomics-Technologie und Medizinalchemie werden für die Identifizierung von neuen Wirkstoffen eingesetzt. Ausserdem erwarb Ortho-McNeil Pharmaceutical eine Lizensierungsoption auf Cellzomes GSM-Projekt, die jetzt ausgeübt wurde. J&JPRD wird im Rahmen des Abkommens die Medizinalchemie und die biologische Forschung von Cellzome unterstützen, Ortho-McNeil Pharmaceutical die klinische Entwicklung, die Herstellung und die Vermarktung der aus der Kooperation entstehenden Medikamente übernehmen. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Cellzome neben einer Vorabzahlung und Mitteln zur Forschungsförderung über zwei Jahre auch Meilensteinzahlungen für klinische Studien von Alzheimer-Therapeutika, die aus dieser Kooperation entwickelt werden. J&JPRD erwirbt die weltweiten Rechte für diese Produkte, und Cellzome wird mit Lizenzgebühren an den Verkäufen der Produkte beteiligt. Cellzome Inc. Cellzome ist ein privates biopharmazeutisches Unternehmen, das seine einzigartige Proteomik-Technologie in der Arzneimittelforschung einsetzt. Das Unternehmen entwickelt gegenwärtig eine Reihe von Gamma-Secretase-Modulatoren zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit. Diese Wirkstoffe richten sich gegen die Bildung von Proteinablagerungen im Gehirn, die zentral an der Krankheitsentstehung beteiligt sind. Cellzome nutzt seine Expertise und Technologie zur eigenen Medikamentenentwicklung und in Zusammenarbeit mit führenden Pharmaunternehmen. Cellzome hat bereits Abkommen mit Bayer HealthCare, Johnon &Johnson PRD, eine breitangelegte Kooperation mit Novartis und ein Forschungsabkommen mit Ortho-McNeil Pharmaceutical / Johnson &Johnson PRD zur Entwicklung von Alzheimer-Medikamenten. Das Unternehmen mit Sitz in den USA beschäftigt derzeit ca. 75 Mitarbeiter an seinen Standorten in Heidelberg und Cambridge, UK. Weitere Informationen finden Sie unter www.cellzome.com. Alzheimer-Krankheit Die Alzheimer-Krankheit ist eine unheilbare, fortschreitende Erkrankung des Gehirns und stellt die häufigste Ursache für Demenz dar. Ca. 20 Millionen Menschen sind weltweit von der Alzheimer-Krankheit betroffen, wobei sich diese Zahl bis 2025 schätzungsweise verdoppeln wird. ots Originaltext: Cellzome Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen erhalten Sie von: Tim Edwards, President & Chief Executive Officer, Cellzome AG, Meyerhofstr.1, 69117 Heidelberg, Germany, Tel: +49-6221-137 57-100, Fax: +49-6221-137 57-201, press@cellzome.com

Das könnte Sie auch interessieren: