Ingenuity Systems

Der Path Designer von Ingenuity wurde von der Biowissenschaftsgemeinde auf der Molecular Medicine Conference 2008 zum besten neuen Produkt gewählt

    Redwood City, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    Ingenuity Systems, führender Anbieter von Informationslösungen für Biowissenschaftler, gab heute bekannt, dass Path Designer, das neue Tool von IPA 6 zur Veröffentlichung von Signalwegen, von der an der Molecular Medicine Tri-Conference in San Francisco teilnehmenden Wissenschaftsgemeinde zum besten neuen Produkt gewählt wurde. Path Designer bietet dem Wissenschaftler die Möglichkeit, massgeschneiderte, veröffentlichungsreife Grafiken zu erstellen, die seine experimentellen Ergebnisse und wissenschaftlichen Hypothesen noch deutlicher wiedergeben. Path Designer bietet dem Anwender insofern einen grossen Vorteil, als die Grafiken interaktiv bleiben, sodass neue Informationen hinzugefügt werden können und das ursprünglich für den Aufbau des Signalwegs verwendete Wissen erhalten bleibt.

    "Wir sind ganz begeistert, diese Auszeichnung erhalten zu haben", sagte Brigitte Ganter, Leiterin des Produktmanagements bei Ingenuity Systems. "Die Entwicklung von IPA war schon immer anwenderzentriert und wir haben den Path Designer aufgrund des Bedürfnisses unserer Kunden entwickelt, die ihre wissenschaftlichen Ergebnisse wirkungsvoll und auf visuell ansprechende und sinnvolle Art und Weise veröffentlichen wollen. Wir fühlen uns sehr geehrt, diese von der Wissenschaftsgemeinde vergebene Auszeichnung erhalten zu haben und schätzen die starke Unterstützung, die wir bei der Entwicklung des Produkts aus der IPA-Anwendergemeinde erfuhren."

    "Der Path Designer ist aus verschiedenen Gründen einzigartig", sagte Dr. Ramon Felciano, CTO und Vice President Forschung bei Ingenuity Systems. "Er bietet dem Anwender Flexibilität bei der Darstellung der verschiedenen Signalweg- und Netzwerk-Elemente. Mithilfe dieser Bedienelemente kann der Wissenschaftler die Darstellung von Wirkstoffen, Genen, Molekülen oder Zusammenhängen so verändern, dass ihre Beteiligung an verschiedenen Signalwegen, Signaturen bzw. Krankheitsprozessen deutlich wird. Noch wichtiger ist, dass die Signalwege dynamisch bleiben, das heisst, dass der Wissenschaftler weiterhin Zugang zu Ingenuitys einzigartig strukturierter Datenbank mit Literaturangaben hat und gleichzeitig seine eigenen, proprietären Erkenntnisse hinzufügen kann. Es gibt wirklich keine bessere Art und Weise, um Kollegen Signalwege zur Verdeutlichung entscheidender Ergebnisse und Hypothesen zu präsentieren."

    Informationen zu Ingenuity Pathways Analysis

    Ingenuity Pathways Analysis ist eine umfassende Softwareanwendung mit deren Hilfe Wissenschaftler die komplexen biologischen und chemischen Systeme modellieren, analysieren und verstehen können, die im Mittelpunkt der biowissenschaftlichen Forschung stehen. Die Suchmöglichkeiten von IPA verschaffen dem Anwender Zugang zum besten, detaillierten verfügbaren Wissen über Gene, Wirkstoffe, chemische Verbindungen, Proteinfamilien, zelluläre Vorgänge, Krankheitsprozesse und Signal- und Stoffwechselwege. IPA unterstützt die Auswertung aller Versuchsplattformen und wird in allen Phasen der Entdeckung und Entwicklung von Wirkstoffen, u.a. bei der Zielmolekül-Identifizierung und -Validierung, bei der Suche nach Biomarkern, bei der molekularen Toxikologie und bei der Pharmakogenomik eingesetzt. IPA ist inzwischen weitverbreitet und wird in Hunderten von Fachzeitschriften zitiert.

    Informationen zu Ingenuity Systems(R)

    Ingenuity Systems ist ein führender Anbieter von Informationslösungen für die Erkundung, Interpretation und Auswertung von Informationen auf dem Gebiet der Biowissenschaften. Alle Produkte und Dienstleistungen von Ingenuity verfolgen dasselbe Ziel, nämlich dem Forscher in den Biowissenschaften zu helfen, den grössten Nutzen aus allen Arten von biologischem und chemischem Wissen zu ziehen. Ingenuity bietet eine breite und flexible Reihe von Lösungen, die an die Bedürfnisse des einzelnen Kunden angepasst werden können, z.B. für Forscher im akademischen und therapeutischen Bereich, für Bioinformatiker und Informatikabteilungen und Zulieferer der Biowissenschaftsbranche. Alle Produkte beruhen auf der Wissensdatenbank von Ingenuity, der grössten Datenbank ihrer Art, die biologische und chemische Zusammenhänge aus der wissenschaftlichen Literatur enthält. Die Informationen sind auf einzigartige Art und Weise strukturiert, sodass der Wissenschaftler komplexe biologische Fragen stellen kann und schnell Einblick in die entsprechenden experimentellen Ergebnisse erhält bzw. biologische Modelle aufbauen kann, die ihn bei seiner Forschungsarbeit weiterbringen. Die Lösungen von Ingenuity werden inzwischen von Tausenden von Wissenschaftlern an Hunderten weltweit führender pharmazeutischer, biotechnologischer und akademischer Forschungseinrichtungen eingesetzt. Ingenuity wurde 1998 gegründet, hat seinen Firmensitz in Redwood City im US-Bundesstaat Kalifornien und verfügt über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Grossbritannien, Australien und Japan. www.ingenuity.com.

    Website: http://www.ingenuity.com

ots Originaltext: Ingenuity Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Heidi Bullock, Marketingleiterin bei Ingenuity Systems, Tel.:
+1-650-381-5150



Weitere Meldungen: Ingenuity Systems

Das könnte Sie auch interessieren: