Ingenuity Systems

Ingenuity Systems und Agilent Technologies bieten Interoperabilität bei Bioinformatik-Software

    Redwood City, Kalifornien und Palo Alto, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Integration zwischen Agilents GeneSpring(R) und Ingenuity Pathways Analysis wird den Arbeitsfluss für Kunden effizienter gestalten

    Ingenuity Systems und Agilent Technologies, Inc. (NYSE: A) haben heute eine Vereinbarung angekündigt, die eine Integration zwischen Agilents GeneSpring Analysis Platform und Ingenuity Pathways Analysis ermöglicht. Genomikforscher werden Daten zwischen beiden Applikationen einfach austauschen können sowie die Kapazitäten des jeweiligen Systems, eine grosse Menge von Genexpressionsdaten zu analysieren und fortgeschrittene biologische Pfadanalyse durchzuführen, voll nutzen können.

    "GeneSpring beantwortet biologische Fragen am Schnittpunkt von Genomik, Genetik, Proteomik und Screening von Biomarkern", bemerkte Jordan Stockton, Informati-Marketingmanager bei Agilent. "Die Integration mit Ingenuity Pathways Analysis unterstützt auch unsere gemeinsamen Kunden, indem wir nun strenge biologische Analyse liefern, die sofort von der umfassenden Erforschung relevant biologischer Pfade gefolgt wird. Letztendlich können unsere Kunden ein umfassenderes Spektrum an Forschungsfragen behandeln."

    "Durch die Integration der Ingenuity Pathway Analysis-Lösung mit GeneSpring verfügen unsere Kunden über grössere Flexibilität und Bandbreite, um ihre Genexpressionsdaten zu analysieren und darauf zuzugreifen", sagte Tuan Ngyen, VP der Abteilung Partner and Professional Services bei Ingenuity Systems. "Diese Kooperation ist Teil unserer Strategie, Ingenuity Pathways Analysis nahtlos in den natürlichen Arbeitsfluss unserer Kunden zu integrieren, was ihnen die Entdeckung von Aktionsmechanismen, die Vorhersage potentieller Toxizitäten und die Verleihung biologischer Bedeutung der Genexpressionsdaten mit internen Tools oder von Drittanbietern ermöglicht."

    Informationen zu Agilents GeneSpring

    Die GeneSpring Analysis Platform von Agilent integriert Daten und Ergebnisse von verschiedenen Messapplikationen. GeneSpring bietet eine umfassende statistische Analyse, Data Minig und Visualisierungs-Tools, die in zahlreichen Forschungsapplikationen benutzt wurden, einschliesslich derer, die in mehr als 1100 Artikeln in führenden wissenschaftlichen Publikationen zitiert wurden. GeneSpring liefert eine skalierbare Umgebung zur Genomikforschung und stellt die Anforderungen des einzelnen Forschers ebenso zufrieden wie die eines Forscherteams in einem globalen Unternehmen. Diese Applikation wird exklusiv von Agilent entwickelt, unterstützt und vertrieben.

    Informationen zu Ingenuitys IPA

    Die Software Ingenuity Pathways Analysis ermöglicht es Forschern, komplexe biologische Systeme im Zentrum der Biowissenschaften zu modellieren, analysieren und zu verstehen. IPA steht in den grössten pharmazeutischen Firmen, in hunderten biotechnischen Unternehmen und akademischen Instituten weltweit in Verwendung. Es unterstützt die Analyse aller Analyseplattformen mit intensivem Datendurchsatz, wird faktisch in allen Bereichen der Medikamentenforschung und -entwicklung von der Zielidentifikation und Bestätigung dessen bis zu Biomarkern, prädiktiver Toxikologie und Pharmakogenomik verwendet.

    Ingenuity Pathways Analysis ist als webbasierte, Host- oder als "deployed" Lösung verfügbar. Voll funktionsfähige, gratis Versuchsversionen sind unter www.ingenuity.com/trial verfügbar.

    Firmenprofil Agilent Technologies

    Agilent Technologies Inc. ist das weltweit wichtigste Messunternehmen und technologisch führend auf den Gebieten Kommunikation, Elektronik, Biowissenschaften und chemische Analyse. Die 20.000 Mitarbeiter des Unternehmens sind auf mehr als 110 Länder verteilt. Agilent hatte im Geschäftsjahr 2005 einen Nettoumsatz von 5,1 Milliarden US-Dollar zu verzeichnen. Informationen über Agilent finden Sie unter www.agilent.com.

    Firmenprofil Ingenuity Systems

    Ingenuity ermöglicht es Forschern, komplexe biologische Systeme, die  Basis menschlicher Krankheit und Gesundheit bilden, zu modellieren, analysieren und zu verstehen. Die Produkte von Ingenuity umfassen Software zur Pfadanalyse und Datenbanken für Biologen und Bioinformatiker sowie Infrastruktur für Enterprise Knowledge Management, Content und Dienste für führende pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen. Ingenuity wurde 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien sowie weitere Zweigstellen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Grossbritannien und Japan. Weitere Informationen finden Sie unter http://www. ingenuity.com.

      Website: http://www.ingenuity.com
                    http://www.agilent.com

ots Originaltext: Ingenuity Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Stuart Matlow von Agilent Technologies, +1-408-553-7191 oder
stuart_matlow@agilent.com; oder Heidi Bullock, Marketingdirektorin
von Ingenuity Systems, +1-650-381-5150 oder hbullock@ingenuity.com;
oder Holli Dickson, Account Supervisor von Porter Novelli Life
Sciences, +1-858-527-3495, oder hdickson@pnlifesciences.com für
Ingenuity Systems.



Weitere Meldungen: Ingenuity Systems

Das könnte Sie auch interessieren: