Ingenuity Systems

Ingenuity gibt Produkte Sharing und Workgroups frei

London, Drug Discovery Technology 2005 (ots/PRNewswire) - - Neue Funktionalität für Ingenuity Pathways Analysis ermöglicht umfangreichen Austausch, Zusammenarbeit und Kommunikation auf wissenschaftlicher Ebene Ingenuity gab heute die Freigabe von Sharing und Workgroups in Ingenuity Pathways Analysis bekannt. Durch die neue Funktionalität wird die Kommunikation von Untersuchungsergebnissen zwischen Kollegen und zusammenarbeitenden Wissenschaftlern erleichtert; die Resultate stehen sofort allen Kunden zur Verfügung. Sharing und Workgroups sind das direkte Ergebnis der selbst auferlegten Verpflichtung von Ingenuity, Produkte zu erstellen und anzubieten, mit denen Wissenschaftler in die Lage versetzt werden, die ihren Versuchsdaten zugrunde liegenden biologischen Vorgänge zu entdecken, zu verstehen und diese Ergebnisse und Erkenntnisse an Kollegen weiterzureichen. Ingenuity Pathways Analysis entwickelt sich rasch zu einem fundamentalen Werkzeug für Forschungsabläufe bei Behörden, Pharmazeutikunternehmen und in der akademischen Forschung. "Die Möglichkeit, Ergebnisse mit der globalen Gemeinschaft von Forschern auszutauschen und an diese weiterzugeben, ist ein grundlegender Bestandteil guter Forschung", erklärt Dr. Rudy Potenzone, Senior Vice President für Produktmanagement bei Ingenuity. "Die Funktionalitäten Sharing und Workgroups werden insbesondere mit der Freigabe einer revolutionären Pfadbearbeitungsfunktion von Ingenuity Pathways Analysis in diesem Sommer noch höheren Stellenwert erhalten. An diesem Punkt werden die Wissenschaftler nicht nur äusserst relevante biologische Netzwerke erstellen können sondern auch in der Lage sein, diese Netzwerke auf der Grundlage individueller Erkenntnisse und individuellem Wissen zu personalisieren und dann an ihre Kollegen und an die gesamten Forschungsgemeinschaft weiterzugeben." Ingenuity Pathways Analysis ist als über das Internet gelieferte, gehostete oder eingesetzte Lösung lieferbar. Sie gibt den Wissenschaftlern die Möglichkeit, für schnellere biologische Erkenntnisse und zur abschliessenden besseren und rascheren Entscheidungsfindung in allen Bereichen der Arzneimittelforschung und -entwicklung, beginnend mit der Zielfestlegung und der Validierung bis hin zu Biomarkern, zur vorausschauenden Toxikologie und zur Stratifizierung von Patienten, gleichzeitig mehrere genomische und proteomische Datensätze zu analysieren. Die benutzerfreundliche Anwendung bedient sich der Ingenuity Pathways Knowledge Base. Hierbei handelt es sich um die grösste ständig gepflegte Datenbank der Welt mit Millionen von individuell modellierten Beziehungen zwischen Proteinen, Genen, Komplexen, Zellen, Geweben, Arzneimitteln und Erkrankungen. Ingenuity Pathways Analysis wird gegenwärtig weltweit in führenden Forschungslabors und bei 15 der 20 grössten Pharmazeutikunternehmen eingesetzt. Voll funktionsfähige Demoversionen von Ingenuity Pathways Analysis in der Version Winter '05 stehen qualifizierten Wissenschaftlern unter www.ingenuity.com/trial oder auf Anfrage bei der Abteilung Scientific Support unter Telefon +1-650-623-0818 zur Verfügung. Bestehende Kunden von Ingenuity Pathways Analysis erhalten ein sofortiges Update ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu Ingenuity Systems Ingenuity Systems unterstützt Forscher in den biologischen Wissenschaften bei der Erforschung der für die menschliche Gesundheit und für Krankheiten grundlegend verantwortlichen biologischen Systeme. Ingenuity stellt den Biologen und Bioinformatikern über Pfadanalyse-Software Biologiekompetenz, genom-skalierte berechenbare Netzwerk-Datenbanken, Wissensmanagement-Dienste und -Infrastruktur zur Verfügung, die eine höhere Produktivität und eine kürzere Zeit bis zur Marktreife erlauben. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet, sein Sitz befindet sich im kalifornischen Mountain View. Weitere Informationen finden Sie unter www.ingenuity.com. Website: http://www.ingenuity.com ots Originaltext: Ingenuity Systems Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Elizabeth Handlin, Director, Marketing Communications bei Ingenuity Systems, +1-650-967-7777, Dw. 247

Das könnte Sie auch interessieren: