Tourismusbüro Obergurgl-Hochgurgl

Schöne Aussichten

Hochalpine Naturerlebnisse in Obergurgl-Hochgurgl

    Obergurgl (ots) - Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, das zu tun, wofür es im Winter zu kalt war. Anders im Tiroler Gletscherdorf Obergurgl-Hochgurgl. Der viel beschworene "Diamant in den Alpen" bietet auch im Alpinsommer 2005 ein reizvolles Urlaubsprogramm für Erholungssuchende im Fünf-Sterne-Ambiente.

    Mit der Alpinsommer Card finden anspruchsvolle Gäste alles, was sie bei einem Urlaub erster Güteklasse erwarten können: Nordic Walken in Europas höchstgelegenem Fitness-Parc, geführte Themenwanderungen mit professionellen Bergführern, das erste hochalpine Asthmacamp Österreichs und kulturelle Highlights wie das Bergfotografie-Festival Mountain Art sowie musikalische Events.

    Hochalpine Naturerlebnisse mit der Alpinsommer Card Die 21 umliegenden Dreitausender machen die Urlaubsregion Obergurgl-Hochgurgl auch im Sommer zu einem Ferien-Dorado. Mit der beliebten Alpinsommer Card können Urlauber geführte Tagestouren oder Touren mit Hüttenübernachtungen in ihr Wander- und Bergerlebnis-Programms einplanen, buchbar direkt beim Vermieter oder im Tourismusbüro Obergurgl-Hochgurgl.

    Zwtl.: Ganzkörpertraining im 5-Sterne-Basislager Speziell ausgebildete Sportpädagogen sorgen während der "Wander & Nordic Walking Woche" vom 16. - 23. Juli 2005 für ausgezeichnetes Ganzkörpertraining im höchstgelegenen "Nordic.Fitness.Parc" Europas auf ca. 1930 m. Diese Angebotswoche kann beim Tourismusverband Obergurgl-Hochgurgl mit der Alpinsommer Card zum Preis von 55 Euro gebucht werden.

    Zwtl.: Erstes hochalpines Asthmacamp Österreichs "Atem ist Leben" - getreu diesem Motto bietet das hochalpine Reizklima in der Region Obergurgl-Hochgurgl auch Allergikern die optimale Urlaubsumgebung. Vom 30. Juli - 06. August findet hier erstmals ein Asthmacamp für Kinder und Jugendliche statt. In der reinen Bergluft sollen Asthmatiker das genießen, was Ihnen unter dem Jahr womöglich gänzlich fehlt - gute Luft zum (Durch-)Atmen.

    Zwtl.: Mountain Art - die 1. Ötztaler Berg-Foto-Tage Vom 15.- 18. September verwandelt sich das Ötztaler Höhen-Mekka in Europas Fotografie-Hochburg. Hochkarätige, international bekannte Fotografen wie unter anderem Peter Mathis, Jürgen Winkler und Bernd Ritschel werden im Spätsommer in Obergurgl-Hochgurgl insgesamt sechs Diavorträge präsentieren als auch zehn Indoor-Workshops für die 250 Teilnehmer dieser exklusiven Veranstaltung durchführen. Sonnenaufgangstouren auf die "Hohe Mut" und zum Soomsee bieten wunderschöne Motive für alle Hobby-Fotografen.

    Zwtl.: Termine und Infos Weitere Informationen zum Alpinsommer 2005, über die Alpinsommer Card und zu den kulturellen Top-Terminen sowie die Anmeldung für das Bergfotografie-Festival können beim Tourismusverband Obergurgl-Hochgurgl angefordert werden.

    Gesamt-Pressetext unter: http://www.pressezone.at/presse/2005-04-11_og_sommer.php, http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=262869&_lang=de

Rückfragehinweis:     Yvonne Auer     mailto:info@obergurgl.com


ots Originaltext: Tourismusbüro Obergurgl-Hochgurgl
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismusbüro Obergurgl-Hochgurgl

Das könnte Sie auch interessieren: