HTW Chur - Hochschule für Technik und Wirtschaft

UNO ruft - HTW Chur macht mit

Chur (ots) - Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur wurde als erste staatliche Hochschule der Schweiz von der PRME akkreditiert. Die Principles for Responsible Management Education (PRME) gründen auf einer globalen Initiative der UN. Ihr Ziel ist die Ausbildung verantwortungsbewusster Führungskräfte. Weltweit gehören über 220 Wirtschaftshochschulen zu den Unterzeichnern der PRME, die 2007 durch den Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, ins Leben gerufen wurden. Dr. Lutz E. Schlange, Professor für Entrepreneurial Marketing an der HTW Chur zur Umsetzung UN-Prinzipien in der Lehre: "Die HTW Chur setzt bereits heute die Prinzipien verantwortungsbewusster Ausbildung in allen Fachbereichen um. Dies geschieht durch Pflichtveranstaltungen in Unternehmensethik, studentische Praxisprojekte und öffentliche Veranstaltungen zu Fragen der Unternehmensverantwortung und werteorientierten Unternehmensführung." Zu den Werten in den sechs Prinzipien heisst es: "Unsere Lehrpläne und Aktivitäten werden die Werte einer globalen sozialen Verantwortung widerspiegeln, wie sie internationale Initiativen wie die United Nations Global Compact entwickelt haben." Zu den bereits bestehenden Projekten an der HTW Chur gehören beispielsweise Module "Corporate Responsibility" oder "Sustainability and Social Entrepreneurship" im Master-Studium, oder "Information Society, Ethics and Politics" im Bachelor-Studium Informationswissenschaft und "Working in a Flat World, Business Ethics and Responsible Leadership" im Bachelor-Studium Tourism. Neu soll nun unter anderem auch eine Zukunftskonferenz über die nachhaltige Entwicklung der HTW Chur durchgeführt werden. www.unprme.org ots Originaltext: HTW Chur - Hochschule für Technik und Wirtschaft Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Prof. Dr. Lutz Schlange Professor für Entrepreneurial Marketing Tel.: +41/81/286'39'66 E-Mail: lutz.schlange@htwchur.ch

Das könnte Sie auch interessieren: