Information Builders Deutschland GmbH

Business Intelligence trifft Business Integration - Information Builders präsentiert neues Release der Business Intelligence Suite WebFOCUS

Eschborn (ots) - Der US-amerikanische Business Intelligence (BI)-Pionier Information Builders hat heute die neueste Version seiner BI-Suite WebFOCUS vorgestellt. Als erster Anbieter weltweit führt Information Builders mit WebFOCUS 7 Business Intelligence und Business Integration in einer Lösung zusammen. Das Ergebnis: operationale BI für Millionen unterschiedlicher Nutzer. Im Vordergrund der Weiterentwicklung von WebFOCUS 7 stand die Aufgabe, die BI-Kosten drastisch zu senken. "Hohe Investitionen verhindern oft die unternehmensweite BI-Einführung. Daher haben wir drei zentrale Kostenblöcke, Datenintegration, Hardware sowie Einführungs- und Betriebskosten, ausfindig gemacht und Lösungen entwickelt, wie man hier sparen kann", sagt Gerald Cohen, Gründer und CEO von Information Builders. Information Builders hat dafür eine semantische Schicht entwickelt und direkt in die BI-Lösung eingepasst, die mit nur einem Werkzeug sämtliche Reporting- und ETL-Technologien integriert. Zudem bietet WebFOCUS 7 nativen Zugang zu mehr als 210 Datenquellen und -formaten auf allen gängigen Plattformen - vom Mainframe über IBM, UNIX, NT bis zu Linux. WebFOCUS arbeitet jetzt mit einer serviceorientierten Architektur, die dank XML-Technologie sämtliche Web Services vollständig unterstützt. So können alle BI-Funktionen als Web Service genutzt werden, eine Grundvoraussetzung für unternehmensweites Reporting, das auch auf Kunden und Partner ausgeweitet werden soll. Drag-and-Drop, direkte SQL-Unterstützung, zentrales Metadaten-User-Interface und vieles mehr: Mit WebFOCUS 7 reagiert Information Builders auch auf die gewachsenen Anforderungen von Entwicklern. Was für Entwickler gilt, hat auch für andere Nutzergruppen Bestand: einfache Bedienung. Gerade die Nutzer von Microsoft-Anwendungen profitieren von der Verknüpfung der Office-Produkte mit WebFOCUS 7. CeBIT 2005: Halle 3, Stand C 51 / 28 Information Builders ist Marktführer bei Enterprise Information Integration-Lösungen und webbasierten Business Intelligence-Systemen. Mit Hauptsitz in New York City ist eines der größten unabhängigen Softwareunternehmen und seit 30 Jahren am Markt. Der Konzern erzielte 2004 mit 1.750 Mitarbeitern mehr als 300 Millionen Dollar Umsatz. http://www.informationbuilders.de/ ots Originaltext: Information Builders Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Alexander Praun Communication Consultants GmbH Engel & Heinz Jurastraße 8 70565 Stuttgart Tel.: +49 (711) 97893.19 Fax: +49 (711) 97893.55 e-mail: Praun@Postamt.cc

Das könnte Sie auch interessieren: