Heilsarmee / Armée du Salut

Jahresbericht 2016 - What if?

Jahresbericht 2016 - What if?
Titelseite des Jahresberichtes 2016 der Heilsarmee Schweiz, Österreich & Ungarn. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100007346 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Heilsarmee / Armée du Salut"

Ein Dokument

Bern (ots) - "Solange noch Frauen weinen, wie sie es jetzt tun, will ich kämpfen; solange noch Kinder hungern wie jetzt - will ich kämpfen; solange noch eine Seele im Dunkel ist ohne das Licht Gottes, will ich kämpfen. Ich will kämpfen bis zum Ende" (Zitat William Booth).

Was, wenn? Der Jahresbericht 2016 der Heilsarmee Schweiz, Österreich und Ungarn steht unter dem gleichen Motto wie ihre Kampagne zur Gewinnung von neuen Heilsarmee-Offizieren: What if - Was, wenn?

Was, wenn ich diese Welt zu einem besseren Ort mache?

Mit der Frage "Was, wenn?" fordert die Heilsarmee heraus. Sie ist überzeugt, dass Gott uns aufruft, Gutes zu tun, Menschen in Not zu begegnen und einen Unterschied in dieser Welt zu machen. Fragen, auf die wir eine Antwort finden sollten, lauten also auch so: Was, wenn ich es bin, die Veränderung bewirkt?

Was, wenn Menschen anfangen, Grosses zu bewegen?

Im Jahresbericht werden spannende Geschichten erzählt, und Sie lesen von zahlreichen Personen, die eine Antwort auf die Frage "Was, wenn?" gefunden haben. Sie kümmern sich täglich liebevoll und professionell um Menschen, die den Boden unter den Füssen verloren haben und stehen stellvertretend für zahlreiche weitere Erlebnisse und Engagements des Jahres 2016. Mehr Informationen, die vollständigen Artikel, Bilder und Videos finden Sie auf heilsarmee.ch/jahresbericht.

Kontakt:

Philipp Steiner
Leiter Marketing & Kommunikation
Tel. +41 31 388 05 45
info@heilsarmee.ch

Daniel Oester
Führungsunterstützung Marketing & Kommunikation
+41 31 388 05 51



Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: