Heilsarmee / Armée du Salut

Für Menschen, die vom Glück verlassen wurden

Für Menschen, die vom Glück verlassen wurden
Topfkollekte der Heilsarmee 2014 / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100007346 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Heilsarmee / Armée du Salut/Rolf Messerli"

Ein Dokument

Bern (ots) - Die Heilsarmee eröffnet ihre Weihnachtskampagne mit einem Fernseh-Spot. Er zeigt, dass niemand vor einem Schicksalsschlag gefeit ist. Für diese Menschen, die den Boden unter den Füssen verloren haben, ist die Heilsarmee da - jahrein, jahraus.

Die Heilsarmee Schweiz startet ihre Weihnachtskampagne mit ihrem preisgekrönten Fernseh-Spot. Dieser zeigt, wie unvermittelt das Leben eines jeden Menschen aus den Fugen geraten kann. Diesen Menschen in schwierigen Zeiten beizustehen - ganz besonders jetzt in der Weihnachtszeit -, sieht die Heilsarmee als ihren Auftrag. Der Fernseh-Spot läuft ab dem 4. Dezember auf den deutsch- und französischsprachigen Kanälen der Schweiz. Für die Printmedien, die die Aktion unterstützen möchten, stehen Füllerinserate zur Verfügung: http://www.heilsarmee.ch/über-uns/medien/fülleranzeigen.

Die Töpfe stehen bereit

Die Heilsarmee ist an 81 Orten in der Deutsch- und Westschweiz mit ihrer traditionellen Topfkollekte präsent. Philipp Steiner, Leiter Marketing und Kommunikation der Heilsarmee, sagt: "Die Topfkollekte ist weltweit nicht mehr aus den weihnachtlich geschmückten Strassen wegzudenken. Die Einnahmen fliessen in die lokale Soforthilfe." In der Schweiz engagieren sich hunderte von freiwilligen Helfern. Die Sänger und Musikanten bringen damit Weihnachtsstimmung in die Schweizer Städte und sammeln gleichzeitig Geld für Menschen in Not. Eine Übersicht mit den Daten und Orten der Kollekte findet sich auf www.heilsarmee.ch/für-menschen.

Zusätzlich richtet die Heilsarmee einen Aufruf an ihre regelmässigen Spender und Spenderinnen. Die Bevölkerung soll darin bestärkt werden, sich grosszügig gegenüber jenen zu zeigen, die am Rande der Gesellschaft stehen.

www.heilsarmee.ch/für-menschen

Kontakt:

Philipp Steiner
Leiter Marketing und Kommunikation
+41 76 505 71 07
philipp_steiner@heilsarmee.ch

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: