Heilsarmee / Armée du Salut

Jahresbericht 2013: Momente mit der Heilsarmee (BILD)

Jahresbericht 2013: Momente mit der Heilsarmee (BILD)
Der Eurovision Song Contest in Malmö (Schweden), ein grosses Abenteuer für die Gruppe, die vom Publikum auf den 5. Platz gewählt wurde! Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100007346 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Heilsarmee / ...

Bern (ots) - Die Heilsarmee setzt sich für Menschen ein, die in Not geraten sind. Nicht nur mit der Topfkollekte während der Adventszeit, sondern das ganze Jahr über. Im Jahresbericht geben Mitglieder und Mitarbeitende einen Einblick in den Heilsarmee-Alltag und beschreiben die unvergesslichen Momente, die er ihnen beschert.

Manchmal erregt die Heilsarmee Aufsehen, etwa mit der Band Takasa, die die Schweiz 2013 am Eurovision Song Contest vertreten hat. Solche Momente können helfen, die Aufmerksamkeit auf das Schicksal der Menschen am Rande der Gesellschaft zu lenken.

Meistens aber findet die Arbeit der Heilsarmee fern der Öffentlichkeit statt. Sie geschieht unauffällig, aber umso wirksamer. Im neuen Jahresbericht kommen Menschen zu Wort, die die Heilsarmee als Institution, Arbeitgeberin oder gar als neues Zuhause kennengelernt haben. Und die in ihrem Alltag immer wieder wunderbare Augenblicke mit ihr erleben.

Besonders lebendig präsentiert sich der Jahresbericht neu auf heilsarmee.ch/jahresbericht: Sie finden dort kurze Videosequenzen, in denen Personen von ihrem "Heilsarmee-Moment" erzählen.

Finanziell auf Kurs

Die Spendeneinnahmen der Heilsarmee betrugen im Jahr 2013 38,8 Millionen Franken. Dies sind 7,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die erfreuliche Steigerung ist vor allem auf höhere Einnahmen bei den Legaten und Erbschaften, die um rund 2,5 Millionen Franken zunahmen, zurückzuführen. Der Schweizer Bevölkerung gebührt für diese grosszügige finanzielle Unterstützung ein grosses Dankeschön. Denn sie erlaubt der Heilsarmee auch in Zukunft, ihren vielfältigen Aufgaben nachzukommen.

Internationales Leitbild der Heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der weltweiten christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet auf der Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe Gottes. Ihr Auftrag ist es, das Evangelium von Jesus Christus zu predigen und menschliche Not ohne Ansehen der Person zu lindern.

Kontakt:

Massimo Tursi
Chefsekretär
Tel. +41 31 388 05 91
info@heilsarmee.ch



Das könnte Sie auch interessieren: