Heilsarmee / Armée du Salut

Heilsarmee: Hunderttausend Brocki BOXEN verkauft

Heilsarmee: Hunderttausend Brocki BOXEN verkauft
Heilsarmee: Hunderttausend Brocki BOXEN verkauft / Transport- und Aufbewahrungsschachtel / Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe "obs/Heilsarmee"

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100007346 -
                      
    Bern (ots) - Mit dem Erfolg der Brocki BOX sind die Erwartungen
der Heilsarmee weit übertroffen worden. Nach acht Monaten kann sie
bereits den Verkauf der hunderttausendsten Schachtel melden und macht
damit die beliebte Bananenschachtel fast vergessen.

    Am 2. November 2007 wurde in der Heilsarmee Brocki Kriens die hunderttausendste Brocki BOX verkauft. Dem überraschten Kunden überreichte die Filialleiterin, Frau Claudia Schrader, einen Gutschein von 100 Franken.

    Innerhalb von acht Monaten, seit dem Verkaufstart am 2. März 2007, wurden somit hunderttausend Brocki BOXEN verkauft. Der Heilsarmee ist es mit dieser Idee gelungen, eine Alternative zur praktischen Bananenschachtel zu schaffen, die von den Grossverteilern nicht mehr eingesetzt wird.

    Die handlichen und stabilen Brocki BOXEN lassen sich vielseitig einsetzen: Sie eignen zum Zügeln, zum Transport von Kleinwaren oder zur Lagerung von Waren im Estrich oder im Keller. Erhältlich sind die Schachteln in allen Heilsarmee Brockis in der Schweiz zum Preis von zwei Franken. Wer die Brocki BOX zurückbringt, erhält den Betrag, wie eine Depotgebühr, zurück.

    Bilder zu dieser Medienmitteilung stehen unter www.heilsarmee.ch zum Download bereit. Weitere Informationen und die Standorte aller Heilsarmee-Brockis sind unter www.brocki.ch abrufbar.

      Für einen guten Zweck

    Die Heilsarmee führt in der Schweiz mit rund 220 Mitarbeitenden 23 Brockis. Deren Gewinn fliesst in verschiedene Sozialprojekte der Heilsarmee. Eines davon ist das REHA-Programm der Brockis. Langzeitarbeitslose und Menschen mit einer Behinderung erhalten im Rahmen dieses Wiedereingliederungsprogramms Unterstützung für eine Rückkehr in die normale Arbeitswelt. Zurzeit nutzen 30 Personen diese Möglichkeit.

    Die Heilsarmee - seit 125 Jahren im Dienst für Gott und die Menschen. www.heilsarmee.ch

ots Originaltext: Heilsarmee / Armée du Salut
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Pierre Reift
Leiter Kommunikation
Heilsarmee Hauptquartier
Laupenstrasse 5
Postfach 6575
3001 Bern
Tel.:        +41/31/388'05'45
Internet: pierre_reift@swi.salvationarmy.org



Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: