Heilsarmee / Armée du Salut

Zu Tisch von Genf bis Kreuzlingen - Die Heilsarmee lädt zum Brunch ein

Bern (ots) - Aus Anlass des 125-Jahr-Jubiläums der Heilsarmee Schweiz und als Zeichen der Dankbarkeit laden die Salutisten am Samstag, 17. März zum kostenlosen Brunch ein. Die Heilsarmee schaut auf eine turbulente Geschichte zurück, die im Jahr 1882 in Genf ihren Anfang nahm. Nach anfänglich heftigem Widerstand erlangten die Friedenskämpfer dank einem selbstlosen Einsatz für bedürftige und randständige Menschen eine grosse Anerkennung bei den Behörden und bei der Schweizer Bevölkerung. Für den Leiter der Heilsarmee Schweiz-Österreich-Ungarn, Kommissär Edouard Braun, ist aber der Auftrag auch nach 125 Jahren noch nicht erfüllt: "Der Slogan 'Suppe - Seife - Seelenheil'‚ hat nichts von seiner Aktualität verloren. Er wird auch heute im Dienst der Salutisten und Mitarbeiter der Heilsarmee in praktischer Nächstenliebe ausgelebt." Einladung zum Brunch Als Zeichen der Dankbarkeit gegenüber der Schweizer Bevölkerung lädt die Heilsarmee am 17. März 2007 zwischen 9 und 13 Uhr zum Brunch ein. In über hundert Korps, Sozialinstitutionen und Brockis der deutschen und französischen Schweiz öffnen die Salutisten ihre Türen und servieren den Besuchern einen kostenlosen Brunch. An einigen Orten wird der Brunch aufgrund des erwarteten Besucherstroms in grössere Räumlichkeiten oder wie in Genf in ein Zelt verlegt. "Am Samstag 17. März steht das erste Stichwort 'Suppe'‚ im übertragenen Sinn im Vordergrund," sagt Kommissär Braun. "Mit dieser Einladung möchte die Heilsarmee ihre Dankbarkeit für die grosszügige Unterstützung zum Ausdruck bringen." Neben dem kulinarischen Aspekt erhalten die Besucherinnen und Besucher auch die Gelegenheit, sich über die Heilsarmee und ihr breites Tätigkeitsfeld im In- und Ausland zu informieren. Ein neuer Informationsfilm wird erstmals öffentlich vorgeführt. Am Sonntag, 18. März schalten wir einen Bericht sowie Bilder aus verschiedenen Regionen auf die Heilsarmee-Website. Internationales Leitbild Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der weltweiten christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet auf der Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe zu Gott. Ihr Auftrag ist es, das Evangelium von Jesus Christus zu predigen und menschliche Not ohne Ansehen der Person zu lindern. Am Sonntag, 18. März, 10 Uhr, schalten wir einen Bericht sowie Bilder aus verschiedenen Regionen auf die Heilsarmee-Website. ots Originaltext: Heilsarmee Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Für weitere Auskünfte, Fotomaterial und Interviewanfragen: Pierre Reift Leiter Kommunikation/PR Tel.: +41/31/388'05'45 Fax: +41/31/388'05'95 Mobile: +41/79/817'99'36 E-Mail:pierre_reift@swi.salvationarmy.org Internet: www.heilsarmee.ch/medien oder www.heilsarmee.ch/danke07 Liste der Heilsarmee-Stellen: www.heilsarmee.ch

Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: