Conforama

Wem gehört wohl dieses Portemonnaie?

Luzern (ots) - Heute Dienstag, 1. März 2005, werden zahlreiche Fussgänger in der Stadt Luzern in leichte Aufregung versetzt. Am Boden liegt nicht nur ein, zwei oder drei Portemonnaies, sondern an jeder Ecke scheinen Leute plötzlich ihre Brieftasche zu verlieren. Was auf den ersten Blick täuschend echt wirken soll, entpuppt sich als eine Sonderaktion von Conforama. Den ganzen Tag über werden zwölf Hostessen insgesamt 5000 echte Portemonnaies auf diese Weise in der Stadt Luzern "verlieren". Die Aktion findet rund um den Bahnhof, in der Altstadt, beim Löwenplatz und zwischen Pilatusstrasse und Paulusplatz statt. Wer den gefundenen Geldbeutel öffnet, findet darin einen Gutschein im Wert von Fr. 20.--. Einzulösen ist dieser Bon bis Ende März für einen Einkauf ab Fr. 200.- bei Conforama im neuen Wohncenter in Emmen. Mit dieser Portemonnaie-Aktion entspricht Conforama genau seinem Motto "Günstiger kann man nicht schöner wohnen". Verführerisch schöne Möbelstücke zu ausserordentlich tiefen Preisen bringt Conforama jetzt auch in die Region Luzern: Sparmöglichkeiten in Aussicht! ots Originaltext: Conforama Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Herrn Reto Deplazes Direktor Conforama Emmen Tel. +41/(0)41/269'80'40 Herrn Jean-Christophe Muller Pressestelle Tel. +41/(0)21/703'50'08 E-Mail: jean-christophe.muller@conforama.ch

Das könnte Sie auch interessieren: