S+C Persönlichkeitstraining

"Der bewegte Mann" - 1. Männertag in Zürich

Der bekannte Buchautor ("Die Kraft der männlichen Sexualität") Peter A. Schröter, lädt am Samstag, den 12. März 2005 zu einem Event mit 13 Workshops zum Thema "Mannsein" ein. Die Veranstaltung soll die Suche nach neuen Männerbildern und der Männerrolle unterstützen und eine neue Bewegung in Gang setzen.

    Zürich (ots) - "Mannsein ist weder aggressives Barbarentum noch unterwürfige Anpassung. Mannsein bedeutet die Entwicklung von innerer Stärke, Verantwortungsbewusstsein und reifer Liebesfähigkeit", sagt der Autor und Psychologe Peter A. Schröter. Auf seine Initiative hin soll in 13 Workshops die "Vereinsamung" der Männer aufgehoben und neue Impulse für das "schwache Geschlecht" gesetzt werden. Hochkarätige Dozenten leiten Kurzseminare zu Themen wie: "Der unabhängige, abhängige Mann", "Vater und Sohn" oder "Männersexualität".

    "Wir Männer stehen an einem Wendepunkt", bemerkt Peter A. Schröter, der in seinem Buch neue Wertemassstäbe für Männer setzt. "Diese Chance nutzen wir: für uns, für die Frauen und die Welt".

    Das patriarchale System richtet sich nicht nur gegen Frauen, sondern mit der gleichen Zerstörungskraft auch gegen die Männer. "In der heutigen Zeit zählen nur Leistung, Status und materielle Werte". Schröter: "Wir Männer können aber auch anders". Dies soll am 1. Männertag Zürich zum Ausdruck kommen.

ots Originaltext: S+C Persönlichkeitstraining
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Peter A. Schröter
S+C Persönlichkeitstraining
Langgrütstrasse 178
CH 8047 Zürich
Tel.         +41/(0)1/261'01'60
Internet: http://www.scpt.ch



Das könnte Sie auch interessieren: