Royal Ten Cate

Royal Ten Cate (RTC) erzielt Gewinnwachstum von 21% im ersten Halbjahr 2005

    Almelo, Niederlande (ots/PRNewswire) - Im Vorgriff auf die Bekanntgabe der endgültigen Halbjahresergebnisse am  1. September 2005 gibt Royal Ten Cate (Euronext: KTC) bekannt, dass sich der Nettogewinn - auf Basis geschätzter Zahlen - für die erste Hälfte 2005 bei  einem Umsatz von 351 Mio. EUR um 2,6 Mio. EUR (+21%) auf 15 Mio. EUR erhöht  hat (Umsatz i.d. ersten Hälfte 2004: 303 Mio. EUR). Die Erhöhung des  betrieblichen Gewinns entspricht jener des ersten Quartals. Das Ergebnis von  Veräusserungen in der ersten Hälfte 2005 liegt bei 2,0 Mio. EUR (2004: 1,8  Mio. EUR). Die Steuerbelastung in der Höhe von 33% stieg im Vergleich zum  selben Zeitraum im Jahre 2004 leicht an; Im Vergleich zum ersten Quartal ging  sie jedoch zurück.

    Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich um 24% auf 18,7 Mio. EUR.

    Die (vergleichbaren) Zahlen wurden auf Basis der neuen IFRS-Richtlinien  korrigiert.

    Technische Textilien

    Dieser Sektor verzeichnet eine sehr gute Marktperformance.

    Ten Cate weist auch für die zweite Hälfte dieses Jahres eine robuste  Auftragslage auf. Dank dem Wachstum auf strategischen Kernmärkten wurde ein  Umsatzwachstum von ca. 32% auf diesem Sektor erzielt, davon sind 21% autonom.

    Technische Komponenten

    Infolge des niedrigen US$-Kurses ist eine beschleunigte Verlagerung der

    Produktion von Druckern und Kopierern weg von Europa zu beobachten. Der  Umsatzrückgang in Europa wird vom Ten Cate Enbi Standort in Nordamerika  wettgemacht. Eine Verringerung der Produktionskapazität in Europa ist in  jedem Falle erforderlich. In diesem Sinne wurde vor Kurzem die Schliessung  des französischen Ten Cate Enbi Standortes beschlossen, was Gesamtkosten von  mehr als 1 Mio. EUR verursacht. Diese Kosten werden in die Ergebnisse des dritten Quartals aufgenommen. Die Entwicklung von Ten Cate Plasticum entspricht den Erwartungen.

    Bekanntgabe der Halbjahresergebnisse am 1. September

    Im Rahmen der geplanten Bekanntgabe der Halbjahresergebnisse am 1. September 2005 werden die endgültigen Zahlen bekannt gegeben sowie eine  Prognose für den Jahresgewinn abgegeben.

    www.tencate.com

ots Originaltext: Royal Ten Cate
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: F.R. Spaan, Leiter Investor
Relations/Corporate Affairs, +31-(0)546-54-43-38,
+31-(0)6-12-96-17-24, f.spaan@tencate.com



Weitere Meldungen: Royal Ten Cate

Das könnte Sie auch interessieren: