init innovation in traffic systems AG

EANS-Adhoc: init innovation in traffic systems AG
init will Dividende zum sechsten Mal in Folge erhöhen


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Gewinnverwendungsvorschlag 

08.03.2012

Karlsruhe, den 8. März 2012. Die init innovation in traffic systems AG (ISIN DE
0005759807) will nach dem Rekordgewinn für 2011 die Dividende auf 0,80 Euro
erhöhen (für 2010: insgesamt 0,60 Euro). Der Vorstand hat heute beschlossen, der
am 16. Mai 2012 stattfindenden Hauptversammlung einen entsprechenden
Gewinnverwendungsvorschlag vorzulegen, und hat diesen Vorschlag dem Aufsichtsrat
vorgelegt. 
Die init innovation in traffic systems AG hat 2011 einen Konzernüberschuss von
15,1 Mio. Euro (2010: 10 Mio. Euro) erzielt. Das entspricht einem Ergebnis pro
Aktie von 1,51 Euro (2010: 1,00 Euro). Da das Unternehmen über eine sehr gute
Cash-Position verfügt, hält der Vorstand die Erhöhung der Dividende für
angemessen.


Rückfragehinweis:
Sebastian Brunner
Communications+consulting 
Mobile: +49 175 5604673
fsbrunner@aol.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    init innovation in traffic systems AG
             Käppelestraße 6
             D-76131 Karlsruhe
Telefon:     +49(0)721 6100-0
FAX:         +49(0)721 6100-399
Email:    info@initag.de
WWW:      http://www.initag.de
Branche:     Elektronik
ISIN:        DE0005759807
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
             Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: