Stiftung les muséiques Basel

Les muséiques - Musik im Museum - Programm-Highlights

      Basel (ots) - Vom 1. bis 11.  Juni 2006 findet zum fünften Mal
les muséiques unter der künstlerischen Leitung von Gidon Kremer
statt. Das Festival veranstaltet seine Konzerte in Museen der Region.
Das Programm der fünften Auflage richtet sich auf grosse Jubiläen
aus.

    Wolfgang Amadeus Mozarts 250. Geburtstag und der 75. Geburtstag von Sofia Gubaidulina stehen ebenso im Zentrum wie der 150. Todestag von Robert Schumann und Werke von Dmitri Schostakowitsch, der im nächsten Jahr 100 Jahre alt würde.

    Ein Zyklus von drei Abenden mit den Quartetten von Schumann und Gubaidulina, ergänzt mit Kammermusikwerken von Mozart bindet drei Jubilare zusammen. Dazu setzen grosse Abende mit zeitgenössischen Werken für Schlagzeugensembles einen Kontrapunkt. Peter Sadlo, seit fünf Jahren Gast bei les muséiques, ist Interpret, Leiter des Schlagzeugensembles und treibende Kraft bei der Programmierung der Schlagzeugkonzerte.

    Je ein Auftragswerk des Festivals von Lera Auerbach, die 2004 bei les muséiques zu Gast war und von Sofia Gubaidulina dokumentieren den Willen, mit Kompositionsaufträgen spannende Musik der Gegenwart nach Basel zu bringen. Sofia Gubaidulina wird die gesamte Festivalzeit in Basel verbringen und auch als Interpretin auftreten.

    Die lebenslange Liebe von Henri Matisse - dem im Frühjahr eine umfassende Ausstellung in der Fondation Beyeler gewidmet ist - zur Musik, vor allem zu klassischen Komponisten und zum Jazz, war Anstoss, ein ganz auf den Geschmack des grossen Malers zugeschnittenes Programm zu gestalten, in dem sogar ein Lieblingsinstrument des Künstlers auftritt: das Harmonium.

    Die Konzerte finden wiederum in verschiedenen Museen der Region statt, dank dem grenzüberschreitenden Konzept des Festivals auch im Vitra Design Museum in Weil am Rhein und der Espace d'Art Contemporain Fernet-Branca in St. Louis. Erstmals ist les muséiques im Kanton Solothurn zu Gast und zwar im Heimatmuseum Schwarzbubenland in Dornach.

    Neuer Partner von les muséiques - Musik im Museum ist La Roche & Co Banquiers, Basel.

    Vorverkauf: ab 2. Mai 2006 unter www.lesmuséiques.ch oder Telefon 0900 585 887 oder an den Vorverkaufsstellen BaZ am Aeschenplatz, Billettkasse im Stadtcasino.

ots Originaltext: Stiftung les muséiques
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stiftung les muséiques
Postfach 1650
4001 Basel
Tel.:    +41/61/271'24'42
E-Mail:            info@lesmuseiques.ch
Pressekontakt: media@lesmuseiques.ch



Das könnte Sie auch interessieren: