Bang & Olufsen Deutschland GmbH

muba 2005: Dänische Sonderschau mit Bang & Olufsen - Prinz Henrik eröffnet muba und besucht 50-Jahre-TV-Ausstellung von Bang & Olufsen

Eröffnung der muba 2005: Prinz Henrik von Dänemark (links) im Gespräch mit Heinz Müller von Bang & Olufsen. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Bang & Olufsen".

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter        
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100007287  
        abrufbar -

    Struer/München/Bassersdorf (ots) - Heute Vormittag eröffnete seine königliche Hoheit der Prinzgemahl von Dänemark zusammen mit Bundesrat Christoph Blocher die 89. Mustermesse Basel. Im Mittelpunkt der Eröffnungsfeier stand die Sonderschau des Gastlandes Dänemark, in der auch Bang & Olufsen mit seiner 50-Jahre-TV-Ausstellung und diversen anderen Auftritten prominent vertreten ist.

    Das dänische Unternehmen Bang & Olufsen, das kommenden Herbst sein 80-Jahre-Jubiläum feiert, zeigt an der diesjährigen muba im Rahmen der dänischen Sonderschau neben einem Stand mit seinen neusten Produkten und Designklassikern die Ausstellung "50 Jahre TV bei Bang & Olufsen". Die renommierte Unterhaltungselektronik-schmiede hat zudem auch das muba-Kino mit ihren Produkten ausgestattet - mit dem ersten selbstkalibrierenden Lautsprecher BeoLab 5 mit Acoustic-Lens-Technology und Adaptive-Bass-Control, dem BeoLab 1 mit ICEpower-Technologie sowie ihrem flexiblen Plasma-TV-Konzept BeoVision 4. Wie in früheren Jahren ist mit dem Basler Unternehmen Zihlmann - bestehend aus insgesamt 140 Mitarbeitenden in sechs Fachgeschäften - zudem auch ein Bang & Olufsen Handelspartner mit einem umfangreichen Stand an der muba vertreten.

    Auf seinem Rundgang durch die muba 2005 und die Sonderschau des Gastlandes Dänemark besuchte der dänische Prinz Henrik auch die 50-Jahre-TV-Ausstellung von Bang & Olufsen und traf sich mit Heinz Müller, Sales & Distribution Director Central Europe der dänischen Unterhaltungselektronikschmiede. Ebenfalls vor Ort waren der dänische Minister Bertel Haarder sowie der dänische Botschafter Sven Erik Nordberg.

ots Originaltext: Bang & Olufsen Deutschland GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
vademecom ag
pr und kommunikation
Tel. +41/1/380'35'36
E-mail: presse@vademecom.com



Weitere Meldungen: Bang & Olufsen Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: