Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. gibt Einreichung einer klinischen Studie der Phase I/II von REOLYSIN(R) bekannt

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. ("Oncolytics") (TSX:ONC, NASDAQ:ONCY) gab heute  bekannt, dass das National Cancer Institute (NCI) der USA ein Protokoll für  eine klinische Studie der Phase I/II bei der Food and Drug Administration (FDA) der USA eingereicht hat. Diese klinische Studie wird die Behandlung von  Patienten mit metastatischem Eierstock-, Peritoneal- oder Eileiterkrebs unter  Verwendung der gleichzeitigen systemischen und intraperitonealen  Verabreichung von REOLYSIN(R), der firmeneigenen Formulierung des  menschlichen Reovirus, untersuchen. Das NCI fördert diese Studie unter seiner  Vereinbarung über klinische Prüfungen mit Oncolytics als Sponsor, während  Oncolytics sein Medikament REOLYSIN(R) für die klinische Studie bereitstellen wird.

    Für die Studie, die am Comprehensive Cancer Center der Ohio State University durchgeführt werden wird, wird die Registrierung von bis zu 70 Patienten mit metastatischem Eierstock-, Peritoneal- oder Eileiterkrebs erwartet.

    Diese Krebsindikationen wurden ausgewählt, nachdem umfangreiche, vom NCI durchgeführte vorklinische Studien darauf hindeuteten, dass das Reovirus Eierstockkrebszellen zerstören kann.

    Die American Cancer Society schätzt, dass im Jahr 2007 in den USA mehr als 22.000 Frauen mit Eierstockkrebs diagnostiziert werden, von denen mehr als 15.000 an der Erkrankung sterben werden.

    Informationen zu Oncolytics Biotech Inc.

    Oncolytics ist ein in Calgary ansässiges Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung onkolytischer Viren spezialisiert hat, die potenziell zur Krebstherapie eingesetzt werden können. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst verschiedene humane Phase I- und Phase II-Studien, bei denen REOLYSIN(R), die firmeneigene Formulierung des menschlichen Reovirus, allein oder in Kombination mit Strahlentherapie bzw. Chemotherapie eingesetzt wird. Weitere Informationen über Oncolytics erhalten Sie auf der Website http://www.oncolyticsbiotech.com.

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsweisende Aussagen gemäss Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in seiner abgeänderten Form. Zukunftsweisende Aussagen, einschliesslich der Erwartungen des Unternehmens bezüglich der klinischen Studie der Phase I/II des NCI der USA zur Behandlung von Patienten mit metastatischem Eierstock-, Peritoneal- oder Eileiterkrebs unter Verwendung der gleichzeitigen systemischen und intraperitonealen Verabreichung von REOLYSIN(R) und der Überzeugungen des Unternehmens bezüglich des Potenzials von REOLYSIN(R) als Krebstherapeutikum, unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von denen der zukunftsweisenden Aussagen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die Verfügbarkeit von Mitteln und Ressourcen zur Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) in der Krebsbehandlung, die Verträglichkeit von REOLYSIN(R) ausserhalb kontrollierter Tests, der Erfolg und die rechtzeitige Durchführung klinischer Studien und Tests, die Fähigkeit des Unternehmens, REOLYSIN(R) erfolgreich zu vermarkten, Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Forschung und Entwicklung von Pharmazeutika sowie Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Regulierungsprozess. Investoren sollten die bei den kanadischen und amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden eingereichten Quartals- und Jahresberichte hinsichtlich zusätzlicher Informationen zu Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukunftsweisende Aussagen einsehen. Investoren werden davor gewarnt, sich übermässig auf zukunftsweisende Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsweisende Aussagen zu aktualisieren.

ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Oncolytics Biotech Inc.: Cathy Ward, 210, 1167
Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel: +1-403-670-7377,
Fax: +1-403-283-0858, cathy.ward@oncolytics.ca; The Equicom Group:
Nick Hurst, 325, 300 5th Ave. SW, Calgary, Alberta, T2P 2V7, Tel:
+1-403-538-4845, Fax: +1-403-237-6916, nhurst@equicomgroup.com; The
Investor Relations Group: Erika Moran, 11 Stone St., 3rd Floor, New
York, NY, 10004, Tel: +1-212-825-3210, Fax: +1-212-825-3229,
emoran@investorrelationsgroup.com



Weitere Meldungen: Oncolytics Biotech Inc

Das könnte Sie auch interessieren: