Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. gibt Abschluss der Überzuteilungsoption bekannt

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. ("Oncolytics" oder das "Unternehmen") (TSX:ONC; NASDAQ:ONCY) gibt mit grosser Freude bekannt, dass die Canaccord Capital Corporation vollen Gebrauch von der Ausübung seiner Überzuteilungsoption für den Kauf von zusätzlichen 600.000 Einheiten im Zusammenhang mit der bereits früher bekannt gegebenen öffentlichen Emission gemacht hat, die am 22. Februar 2007 abgeschlossen wurde. Jede Einheit umfasst eine Stammaktie und eine Hälfte eines Bezugsrechtsscheins für eine Stammaktie zu einem Preis von 3 CDN pro Einheit mit einem Bruttoerlös von 1.800.000 CDN. Jeder Bezugsrechtsschein für eine komplette Stammaktie berechtigt den Besitzer bei Entrichtung von 3,50 CDN bis 17 Uhr (Ortszeit Calgary) am 22. Februar 2010 zum Erwerb einer Stammaktie von Oncolytics. Durch den vollen Gebrauch der Überzuteilungsoption erhöht sich der Bruttoerlös der Emission auf 13.800.000 CDN.

    Oncolytics wird den Nettoerlös dieser Emission für sein klinisches Versuchsprogramm, für Herstellungsaktivitäten zur Unterstützung des klinischen Versuchsprogramms und für allgemeine geschäftliche Zwecke einsetzen.

    Informationen zu Oncolytics Biotech Inc.

    Oncolytics ist ein in Calgary ansässiges Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung onkolytischer Viren spezialisiert hat, die potenziell zur Krebstherapie eingesetzt werden können. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst verschiedene Studien der Phase I und II, bei denen REOLYSIN(R), die firmeneigene chemische Formulierung des menschlichen Reovirus, allein oder in Kombination mit Strahlen- bzw. Chemotherapie eingesetzt wird. Für weitergehende Informationen zu Oncolytics besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.oncolyticsbiotech.com.

    Diese Pressemitteilung darf weder als ein Angebot zum Verkauf noch als eine Aufforderung zum Kauf dieser Wertpapiere betrachtet werden, und diese Wertpapiere dürfen nicht in einem Bundesland oder Land verkauft werden, in dem solche Angebote, Aufforderungen oder Verkäufe vor der Registrierung oder Qualifikation unter den Wertpapiergesetzen eines solchen Bundeslandes oder Landes ungesetzlich sind. Exemplare des endgültigen Kurzprospektes für die Einheiten sind auf der Website www.sedar.com verfügbar bzw. unter den folgenden Kontaktinformationen von der Canaccord Capital Corporation erhältlich: in Kanada telefonisch unter +1-416-869-3290, in den USA telefonisch unter +1-617-788-1554 oder schriftlich unter Einsendung einer entsprechenden Anforderung an Attention: Lee Ward, P.O. Box 516, 161 Bay Street, Suite 3000, Toronto, Ontario M5J 2S1 (Faxanforderungen unter +1-416-869-7706).

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsweisende Aussagen im Sinne des Abschnitts 21E der gültigen Fassung des US-amerikanischen Securities Exchange Acts von 1934. Zukunftsweisende Aussagen, einschliesslich der Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich dieser Emission, dem Fortschritt des klinischen Versuchsprogramms und der Überzeugung des Unternehmens vom Potenzial von REOLYSIN(R) als ein Mittel zur Krebstherapie, unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse des Unternehmens von den in den zukunftsweisenden Aussagen erwarteten wesentlich abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören u. a. die Fähigkeit des Unternehmens zum Abschluss der Emission entsprechend den in seinen Vereinbarungen festgelegten Bedingungen, die Fähigkeit des Unternehmens zum Erhalt der aufsichtsrechtlichen Genehmigung für die Emission, die Verfügbarkeit der notwendigen Finanzmittel und Ressourcen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) als Mittel zur Behandlung von Krebs, der erfolgreiche und rechtzeitige Abschluss klinischer Studien und Prüfungen, die Fähigkeit des Unternehmens, REOLYSIN(R) erfolgreich zu vermarkten, Unsicherheiten im Zusammenhang mit Forschung und Entwicklung von Pharmazeutika, Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem Zulassungsprozess sowie allgemeine Veränderungen des wirtschaftlichen Umfeldes. Investoren sollten die bei den kanadischen und amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden eingereichten Quartals- und Jahresberichte hinsichtlich zusätzlicher Informationen zu Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukunftsweisende Aussagen einsehen. Investoren werden davor gewarnt, sich übermässig auf zukunftsweisende Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen hat unter Einhaltung der geltenden Wertpapiergesetze nicht die Absicht, zukunftsweisende Aussagen zu aktualisieren.

ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210,
1167 Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel:
+1-(403)-670-7377, Fax: +1 (403)-283-0858, cathy.ward@oncolytics.ca;
The Equicom Group, Nick Hurst, 600, 205 5th Ave. SW, Calgary,
Alberta, T2P 2V7, Tel: +1-(403)-538-4845, Fax: +1-(403)-266-2453,
nhurst@equicomgroup.com; The Investor Relations Group, Erika Moran,
11 Stone St, 3rd Floor, New York, NY, 10004, Tel: +1-(212)-825-3210,
Fax: +1-(212)-825-3229, emoran@investorrelationsgroup.com



Weitere Meldungen: Oncolytics Biotech Inc

Das könnte Sie auch interessieren: