Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. schliesst Patientenaufnahme in den USA für Phase I des klinischen Versuchs für systemische Verabreichung ab

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. ("Oncolytics") (TSX: ONC, NASDAQ: ONCY) gibt mit grosser Freude bekannt, dass das Unternehmen die Patientenaufnahme für seinen klinischen Versuch der Phase I in den USA abgeschlossen hat, der die systemische Verabreichung von REOLYSIN(R) zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenen Krebserkrankungen untersucht. Bei dem Phase-I-Versuch wurden insgesamt 18 Patienten mit REOLYSIN(R) behandelt, wobei eskalierende Dosen von 1x10(8), 3x10(8), 1x10(9), 3x10(9), 1x10(10) bzw. 3x10(10) TCID(50) zum Einsatz kamen. Die maximal tolerierte Dosis (MTD) wurde nicht erreicht, und die Behandlung scheint von den Patienten gut toleriert worden zu sein.

    Der klinische Versuch ist eine Open-Label-Studie der Phase I mit Dosiseskalation. Bei diesem Versuch wurde eine Einzeldosis REOLYSIN(R) intravenös an Patienten verabreicht, die mit ausgewählten fortgeschrittenen oder metastatischen soliden Tumoren diagnostiziert wurden, bei denen sich eine Standardtherapie refraktär gezeigt (nicht auf die Behandlung angesprochen) hat bzw. für die keine heilende Standardtherapie existiert. Das Hauptziel der Studie ist die Bestimmung der MTD, der dosisbegrenzenden Toxizität und des Sicherheitsprofils von REOLYSIN(R). Untergeordnete Ziele umfassen die Bewertung der viralen Replikation, der Immunreaktion auf den Virus und der Anzeichen für Anti-Tumor-Aktivität.

    Der Untersuchungsleiter des Versuchs ist Dr. Sanjay Goel, Assistant Professor und behandelnder Arzt an der Abteilung Medical Oncology am Montefiore Medical Center und Albert Einstein College of Medicine in New York City.

    Informationen zu Oncolytics Biotech Inc.

    Oncolytics ist ein Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Calgary, das sich auf die Entwicklung von onkolytischen Viren als potenzielle Heilmittel zur Krebsbehandlung spezialisiert hat. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst eine Reihe von Phase-I- und Phase-I/II-Humanversuchen mit REOLYSIN(R), der proprietären Formel des menschlichen Reovirus, allein und in Kombination mit Strahlentherapie. Weitere Informationen über Oncolytics sind auf der Website des Unternehmens unter www.oncolyticsbiotech.com zu finden.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen (forward-looking statements) im Sinne des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act der USA von 1934 in der geänderten Fassung. Zukunftsorientierte Aussagen, einschliesslich der Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse des klinischen Versuchs der Phase I in den USA für systemische Verabreichung sowie des Vertrauens des Unternehmens in das Potenzial von REOLYSIN(R) als Krebsmedikament, beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den in den zukunftsorientierten Aussagen genannten abweichen. Zu solchen Risiken und Unsicherheiten zählen u.a. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln und Ressourcen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) als Krebsmedikament, der Erfolg und der fristgerechte Abschluss klinischer Studien und Versuche, die Fähigkeit des Unternehmens, REOLYSIN(R) erfolgreich zu vermarkten, Unwägbarkeiten hinsichtlich der Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln sowie Unsicherheiten bezüglich der Zulassungsverfahren. Investoren sollten die Quartals- und Jahresberichte des Unternehmens einsehen, die bei den kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden vorliegen, um sich zusätzliche Informationen über die Risiken und Unsicherheiten hinsichtlich der zukunftsorientierten Aussagen zu verschaffen. Investoren werden davor gewarnt, sich übermässig auf derartige zukunftsorientierte Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht dazu, diese zukunftsorientierten Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen.

ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210, 1167
Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel: 403-670-7377, Fax:
403-283-0858, cathy.ward@oncolytics.ca, www.oncolyticsbiotech.com;
The Equicom Group, Nick Hurst, 20 Toronto Street, Toronto, Ontario,
M5C 2B8, Tel: +1-416-815-0700, App. 226, Fax: +1-416-815-0080,
nhurst@equicomgroup.com; The Investor Relations Group, Damian
McIntosh, 11 Stone St, 3rd Floor, New York, NY, 10004, Tel:
+1-212-825-3210, Fax: +1-212-825-3229,
dmcintosh@investorrelationsgroup.com



Weitere Meldungen: Oncolytics Biotech Inc

Das könnte Sie auch interessieren: