Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. beginnt Patientenaufnahme in den USA für Phase I/II des klinischen Versuchs bei rezidivierenden malignen Gliomen

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. ("Oncolytics") (TSX:ONC, NASDAQ:ONCY) gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Patientenregistrierung für seinen klinischen Versuch mit REOLYSIN(R) bei Patienten mit rezidivierenden malignen Gliomen aufgenommen hat. Versuchsleiter für den Phase-I/II-Versuch ist Dr. James Markert, Leiter der Abteilung für Neurochirurgie, und Professor für Neurochirurgie und Physiologie an der Universität von Alabama in Birmingham.

    Es handelt sich hierbei um einen klinischen Open-Label-, Dosiseskalations-Phase-I/II-Versuch, bei dem eine einmalige Dosis von REOLYSIN(R) per Infusion an Patienten mit wiederkehrenden malignen Gliomen verabreicht wird, die auf eine Standardtherapie nicht ansprechen. Bei dieser Behandlungsmassnahme wird eine stereotaktisch gesteuerte Nadel in den Tumor eingeführt, durch die REOLYSIN(R) verabreicht oder mittels einer Pumpe in die Tumormasse und das umliegende Gewebe injiziert wird. Hauptziel der Studie ist die Bestimmung der maximal tolerierten Dosis (MTD), der dosislimitierenden Toxizität (DLT) sowie des Sicherheitsprofils von REOLYSIN(R). Zu den sekondären Zielen gehören die Bewertung von viraler Replikation, Immunreaktionen auf den Virus und etwaige Nachweise krebsbekämpfender Aktivitäten.

    Unternehmensprofil Oncolytics Biotech Inc.

    Oncolytics ist ein Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Calgary, das sich auf die Entwicklung von onkolytischen Viren als potenzielle Heilmittel zur Krebsbehandlung spezialisiert hat. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst eine Reihe von Phase-I und Phase-I/II-Humanversuchen mit REOLYSIN(R), der proprietären Formel des menschlichen Reovirus', allein und in Kombination mit Strahlentherapie. Für weitere Informationen über Oncolytics besuchen Sie bitte die Website unter www.oncolyticsbiotech.com

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen (forward-looking statements) im Sinne des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung. Zukunftsorientierte Aussagen, einschliesslich der Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse des Phase I/II-Versuchs in den USA, bei dem die Verabreichung von REOLYSIN(R) bei rezivierenden malignen Gliomen untersucht wird, sowie des Vertrauens des Unternehmens in das Potenzial von REOLYSIN(R) als Krebsmedikament, beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den in den zukunftsorientierten Aussagen genannten abweichen können. Zu solchen Risiken und Unsicherheiten zählen u.a. die Verfügbarkeit von Mitteln und Ressourcen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) als Krebsmedikament, der Erfolg und der fristgerechte Abschluss klinischer Studien und Versuche, die Fähigkeit des Unternehmens, REOLYSIN(R) erfolgreich zu vermarkten, Unwägbarkeiten hinsichtlich der Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln sowie Unsicherheiten bezüglich der Zulassungsverfahren. Investoren sollten die Quartals- und Jahresberichte des Unternehmens einsehen, die bei den kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden aufliegen, um sich zusätzliche Informationen über die Risiken und Unsicherheiten hinsichtlich der zukunftsorientierten Aussagen zu verschaffen. Investoren werden davor gewarnt, sich übermässig auf derartige forward-looking statements zu verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht dazu, diese zukunftsorientierten Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen.

ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210,
1167 Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel:
+1-403-670-7377, Fax: +1-403-283-0858, cathy.ward@oncolytics.ca,
www.oncolyticsbiotech.com; The Equicom Group, Nick Hurst, 20 Toronto
Street, Toronto, Ontario, M5C 2B8, Tel: +1-416-815-0700 App. 226,
Fax: +1-416-815-0080, nhurst@equicomgroup.com; The Investor Relations
Group, Damian McIntosh, 11 Stone St, 3rd Floor, New York, NY 10004,
Tel: +1-212-825-3210, Fax: +1-212-825-3229,
dmcintosh@investorrelationsgroup.com/



Weitere Meldungen: Oncolytics Biotech Inc

Das könnte Sie auch interessieren: