Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc veröffentlicht Höhepunkte und Ergebnisse des Jahres 2005

Calgary, Alberta (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. (TSX:ONC, NASDAQ:ONCY) (im Weiteren "Oncolytics" bzw. das "Unternehmen" genannt) gab heute die Ergebnisse des Geschäftsjahres zum 31. Dezember 2005 bekannt. "Die Ergebnisse und die Fortschritte, die wir sowohl im vorklinischen als auch im klinischen Programm erzielen konnten sind sehr ermutigend", sagte Dr. Brad Thompson, Präsident und CEO von Oncolytics Biotech Inc. "Wir haben unser klinisches Programm 2005 auf die USA ausdehnen können, starteten unsere erste Ko-Therapie Studie in Grossbritannien und konnten bei unserer ersten systemischen Medikationsstudie positive Zwischenergebnisse präsentieren". Ausgewählte Höhepunkte: - Stärkung der finanziellen Grundlage durch Beschaffung von Nettomitteln in Höhe von 18,8 Mio. USD zur Finanzierung des geplanten Phase II Programms - Die Zwischenergebnisse einer systemischen Medikationsstudie der Phase I in Grossbritannien ergaben, dass REOLYSIN(R) gut vertragen wird und bei einer Vielzahl von Tumorarten und -vorkommen verabreicht werden kann und im Körper aktiv ist - Erweiterung des klinischen Programms mit Zulassung und Beginn der Einschreibung für eine Phase I Studie mit einer Kombination von REOLYSIN(R) und Bestrahlung in Grossbritannien und einer systemischen Medikationsstudie der Phase I in den USA - Genehmigung und Beginn einer Phase I/II Studie bei rezidivierendem, malignem Gliom (Gehirnkrebs) in den USA und gleichzeitiger Abschluss der Einschreibung für eine Phase I Studie zu rezidivierendem malignem Gliom in Kanada - Präsentation vielversprechender präklinischer Untersuchungen auf zwei AACR Konferenzen auf dem Gebiet der Immuninteraktion und Ko-Therapie mit gängiger Chemotherapie und Bestrahlung - Ernennung von Dr. Karl Mettinger zum Chief Medical Officer - Erweiterung des Portfolios geistigen Eigentums des Unternehmens mit der Erteilung der ersten vier kanadischen Patente und einem zweiten europäischen Patent im Jahre 2005 und einem 14. US-Patent Anfang 2006 - Januar 2006: Ankündigung einer Ausschreibung des US-amerikanische National Cancer Institute für die Durchführung einer systemisch Medikationsstudie der Phase II mit Melanom-Patienten und eine systemische und intraperitoneale Phase-I/II-Studie mit Eierstockkrebspatienten. Oncolytics Biotech Inc. BILANZ Zum 31. Dezember 2005 2004 $ $ ------------------------------------------------------------------------- AKTIVA Liquide Mittel 3.511.357 12.408.516 Kurzfristige Einlagen 36.894.810 21.510.707 Forderungen 47.390 47.767 Rechnungsabgrenzungsposten 540.368 250.365 ------------------------------------------------------------------------- 40.993.925 34.217.355 Anlagevermögen 189.863 261.688 Geistige Eigentumsrechte 5.110.538 4.997.598 Vermögenswerte - 12.000 ------------------------------------------------------------------------- 46.294.326 39.488.641 ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- PASSIVA UND EIGENKAPITAL Laufende Kreditoren und Kostenrückstellungen 1.692.481 949.258 ------------------------------------------------------------------------- Alberta Heritage Foundation Darlehen 150.000 150.000 ------------------------------------------------------------------------- Verpflichtungen und Eventualverbindlichkeiten Eigenkapital Stammkapital Genehmigt: unbegrenzt Ausgegeben: 36.236.748 (2004 - 31.915.496) 84.341.212 66.643.325 Optionsscheine 4.429.932 3.347.630 Überschussbeitrag 6.413.243 6.349.139 Defizit (50.732.542) (37.950.711) ------------------------------------------------------------------------- 44.451.845 38.389.383 ------------------------------------------------------------------------- 46.294.326 39.488.641 ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- Oncolytics Biotech Inc. DEFIZIT- UND VERLUSTRECHNUNG Für die Perioden zum 31. Dezember Aufgelaufen seit Beginn am 2. April 1998 bis zum 31. Dezember 2005 2004 2003 2005 USD USD USD USD ------------------------------------------------------------------------- Umsatzerlöse Erlöse aus Lizenzen - - - 310.000 Zinserlös 783.456 699.757 313.305 3.569.196 ------------------------------------------------------------------------- 783.456 699.757 313.305 3.879.196 ------------------------------------------------------------------------- Aufwendungen Forschung und Entwicklung 9.308.977 7.107.998 2.818.962 32.835.505 Betriebskosten 3.084.897 2.803.669 2.449.478 13.090.691 Aktienbezogene Ausgleichszahlungen 64.104 2.668.570 996.707 3.762.099 Wechselkursverlust 253.608 358.068 2.881 613.578 Abschreibung auf - geistiges Eigentum 786.459 686.717 594.353 3.162.791 Abschreibung auf - Anlagevermögen 69.532 65.039 69.171 355.046 ------------------------------------------------------------------------- 13.567.577 13.690.061 6.931.552 53.819.710 ------------------------------------------------------------------------- Verlust vor Folgendem: 12.784.121 12.990.304 6.618.247 49.940.514 Gewinn aus dem Verkauf von BCY LifeSciences Inc. (765) (34.185) (264.453) (299.403) Verlust durch den Verkauf von Transition Therapeutics Inc. - - 2.156.685 2.156.685 ------------------------------------------------------------------------- Verlust vor Steuern 12.783.356 12.956.119 8.510.479 51.797.796 Kapitalsteuer -rückerstattung(1.525) - 33.552 49.746 Künftige Ertragssteuer- rückerstattung - - - (1.115.000) ------------------------------------------------------------------------- Nettoverlust des Jahre 12.781.831 12.956.119 8.544.031 50.732.542 Defizit zu Jahresbeginn 37.950.711 24.994.592 16.450.561 - ------------------------------------------------------------------------- Defizit zum Jahresende 50.732.542 37.950.711 24.994.592 50.732.542 ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- Grund- und verwässerter Verlust pro Aktie (0,39) (0,45) (0,35) ------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------- Oncolytics Biotech Inc. KAPITALFLUSSRECHNUNG Für die Perioden zum 31. Dezember Aufgelaufen seit Beginn am 2. April 1998 bis zum 31. Dezember 2005 2004 2003 2005 USD USD USD USD ------------------------------------------------------------------------- BETRIEBSTÄTIGKEIT Nettoverlust Jahr (12.781.831) (12.956.119) (8.544.031) (50.732.542) Abzüglich nicht zahlungswirksamer Posten Abschreibung - geistiges Eigentum 786.459 686.717 594.353 3.162.791 Abschreibung - Anlagevermögen 69.532 65.039 69.171 355.046 Aktienbezogene Ausgleichszahlungen 64.104 2.668.570 996.707 3.762.099 Verlust durch den Verkauf von Transition Therapeutics Inc. - - 2.156.685 2.156.685 Sonstige nicht zahlungswirksame Posten 224.508 379.895 (261.572) (773.148) Nettoveränderung nicht zahlungswirksames Umlaufvermögen 584.766 (69.065) (489.051) 1.092.999 ------------------------------------------------------------------------- Barmittelaufwand für Betriebs- tätigkeit (11.052.462) (9.224.963) (5.477.738) (40.976.070) ------------------------------------------------------------------------- INVESTITIONSTÄTIGKEIT Geistiges Eigentum (1.033.035) (958.809) (1.045.869) (4.656.670) Anlagevermögen (61.309) (15.230) (50.729) (587.511) Erwerb kurzfristiger Vermögenswerte (22.195.253) (6.777.179) (18.111.608) (47.084.040) Rückzahlung kurzfristiger Vermögenswerte 6.656.746 3.114.000 - 9.770.746 Investition in BCY LifeSciences Inc. 7.965 133.609 450.151 464.602 Investition in Transition Therapeutics Inc. - - 2.552.695 2.532.343 ------------------------------------------------------------------------- Barmittelaufwand für Investitions- tätigkeit (16.624.886) (4.503.609) (16.205.360) (39.560.530) ------------------------------------------------------------------------- FINANZIERUNGSAKTIVITÄTEN Alberta Heritage Foundation Darlehen - - - 150,000 Erlöse aus Ausübung von Aktienbezugsrechten und Optionsscheinen 3.384.787 8.121.296 700.882 14.967.068 Erlöse aus Privatplatzierungen 15.395.402 6.223.763 9.844.700 38.137.385 Erlöse aus Emissionsangeboten - 9.150.902 5.459.399 30.793.504 ------------------------------------------------------------------------- Geldmittelzufluss aus Finanzierungs- tätigkeit 18.780.189 23.495.961 16.004.981 84.047.957 ------------------------------------------------------------------------- Zufluss (Abfluss) von liquiden Mitteln im Laufe der Periode (8.897.159) 9.767.389 (5.678.117) 3.511.357 Liquide Mittel zu Beginn der Periode 12.408.516 2.641.127 8.319.244 - ------------------------------------------------------------------------- Liquide Mittel zum Ende der Periode 3.511.357 12.408.516 2.641.127 3.511.357 ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- Barzinsen erhalten 993.097 459.757 187.843 ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- Baraufwand Steuern (netto) - - 1.552 ------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------- Anmerkungen zur Unternehmensbilanz sowie Erörterungen und Analysen der Geschäftsführung stehen im eingereichten Jahresbericht 2005 des Unternehmens unter www.sedar.com zur Verfügung. Informationen zu Oncolytics Biotech Inc. Oncolytics ist ein in Calgary ansässiges Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung onkolytischer Viren spezialisiert hat, die potenziell zur Krebstherapie eingesetzt werden können. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst verschiedenste Phase I- und Phase I/II- Studien bei denen REOLYSIN(R), die firmeneigenen chemischen Formulierung des menschlichen Reovirus, einzeln oder in Kombination mit Strahlentherapie eingesetzt wird. Für weitergehende Informationen über Oncolytics besuchen Sie bitte die Website unter www.oncolyticsbiotech.com. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsweisende Aussagen im Sinne des Paragraphen 21E der gültigen Fassung des US-amerikanischen Securities Exchange Act von 1934. Zukunftsweisende Aussagen, u.a. die Überzeugung des Unternehmens, dass REOLYSIN(R) eine potenzielle Krebstherapie bietet, die Erfolgserwartungen des Unternehmens bezüglich des Forschungs- und Entwicklungsprogramms des Jahres 2006 und danach, die geplante Ausweitung des Unternehmens, der wert der weiteren Patente und des geistigen Eigentums , die Erwartungen des Unternehmens bezüglich der Anwendungen der patentierten Verfahren, das Potenzial der Verfahren, die Kerntechnologie zu stärken, die Erwartungen des Unternehmens, dass die aktuelle Kapitalausstattung ausreichend und angemessen ist, die Konzeption, zeitliche Planung und der Erfolg vorgesehener klinischer Studienprogramme und die vom Unternehmen geplante Ausweitung solcher Programme sowie andere Aussagen im Zusammenhang mit erwarteten Entwicklungen des Geschäftes bzw. der Technologien des Unternehmens unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich anders ausfallen, als in den zukunftsweisenden Aussagen angegeben. Zu derartige Risiken und Ungewissheiten gehören unter Anderem: Die Verfügbarkeit von Finanzmitteln und Ressourcen, um Forschungs- und Entwicklungsprojekte weiterzuführen, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) als Krebsmittel, die erfolgreiche und die zeitgemässe Beendigung klinischer Studien und Tests, die Fähigkeit des Unternehmens REOLYSIN(R) erfolgreich zu vermarkten, Ungewissheiten in Bezug auf die Erforschung- und Entwicklung von Pharmaka, Ungewissheiten in Bezug auf das Zulassungsverfahren sowie die Veränderung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage. Investoren sollten die bei den kanadischen und amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden eingereichten Quartals- und Jahresberichte hinsichtlich zusätzlicher Informationen zu Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen einsehen. Investoren werden davor gewarnt, sich übermässig auf zukunftsweisende Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen wird zukunftsweisende Aussagen nicht aktualisieren. ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitergehende Informationen: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210, 1167 Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel..: +1-(403)-670-7377, Fax: +1-(403)-283-0858, E-Mail: cathy.ward@oncolytics.ca, www.oncolyticsbiotech.com, The Equicom Group, Nick Hurst, 20 Toronto Street, Toronto, Ontario, M5C 2B8, Tel.: +1-(416)-815-0700 App. 226, Fax: +1-(416)-815-0080, E-Mail: nhurst@equicomgroup.com, The Investor Relations Group, Damian McIntosh, 11 Stone St, 3rd Floor, New York, NY, 10004, Tel.: +1-(212)-825-3210 , Fax: +1-(212)-825-3229, E-Mail: dmcintosh@investorrelationsgroup.com, RenMark Financial Communications, John Boidman, 2080 Rene Levesque Blvd. W., Montreal, PQ, H3H 1R6, Tel.: +1-(514)-939-3989, Fax: +1-(514)-939-3717, E-Mail: jboidman@renmarkfinancial.com

Das könnte Sie auch interessieren: