Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. überträgt Aktualisierung der klinischen Studie zu REOLYSIN(R) via Internet

Calgary, Kanada, November 14 (ots/PRNewswire) - Dr. Brad Thompson, President und CEO von Oncolytics Biotech Inc. (TSX: ONC, NASDAQ: ONCY), veranstaltet am Donnerstag, dem 17. November 2005, um 08.30 EST eine Internetübertragung zur Präsentation aktualisierter Daten zur klinischen Studie über REOLYSIN(R), mit speziellem Schwerpunkt auf den Informationen, die diese Woche im Rahmen der internationalen AACR-NCI-EORTC-Konferenz "Molecular Targets and Cancer Therapeutics" in Philadelphia, Pennsylvania, vorgestellt werden. Zwei Poster von Oncolytics-Mitarbeitern werden auf der AACR-NCI-EORTC-Konferenz präsentiert. Ein Poster mit dem Titel "Reovirus enhances radiation cytotoxicity in vitro and in vivo" wird am Dienstag, dem 15. November 2005, von Dr. Kevin J. Harrington vom Targeted Therapy Laboratory, Institute of Cancer Research, Cancer Research UK Centre for Cell and Molecular Biology, GB, präsentiert. Ein zweites Poster mit dem Titel "A Phase I study of a wild-type reovirus (Reolysin) given intravenously to patients with advanced malignancies" wird am Donnerstag, dem 17. November 2005, von Dr. Johann S. de Bono vom Royal Marsden Hospital und dem Institute of Cancer Research, GB, präsentiert. Die Abstracts dieser Posterpräsentationen stehen am Montag, dem 14. November 2005, auf der AACR-Website zur Verfügung. Die Poster stehen auf der Homepage des Unternehmens unter www.oncolyticsbiotech.com am 15. bzw. 17. November 2005 zur Verfügung. Die direkte Tonübertragung über Internet steht unter http://w.on24.com/r.htm?e=17899&s=1&k=A0A05B5477B6AD312BCAEBE40FBB 6D79 oder über www.oncolyticsbiotech.com zur Verfügung. Gehen Sie bitte mindestens 15 Minuten vor der Internetübertragung auf den Link, damit Sie genügend Zeit für eventuell erforderliche Software-Downloads haben. Eine Aufzeichnung der Internetübertragung steht unter www.oncolyticsbiotech.com bis 1. Dezember 2005 sowie über Telefon bis 24. November 2005 zur Verfügung. Die Einwahl für die Telefonwiedergabe lautet +1-416-640-1917 oder +1-877-289-8525. Geben Sie hierauf die Reservierungsnummer 21163310 ein. Über Oncolytics Biotech Inc. Oncolytics ist ein in Calgary ansässiges Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von REOLYSIN (R), seiner firmeneigenen Formulierung des menschlichen Reovirus, als potenzielles Krebstherapeutikum konzentriert. Forscher von Oncolytics haben gezeigt, dass das Reovirus in der Lage ist, Krebszellen selektiv abzutöten und - in vitro - menschliche Krebszellen zahlreicher verschiedener Krebsarten, darunter Brust-, Prostata-, Bauchspeicheldrüsen-, Blasen-, und Gehirntumore, abzutöten. Auch bei einer Reihe von Tiermodellen wurden bereits erfolgreiche Ergebnisse bei der Krebsbehandlung nachgewiesen. Die Ergebnisse aus Phase I der klinischen Studie haben gezeigt, dass REOLYSIN(R) gut verträglich ist und dass für das Reovirus bei mit REOLYSIN(R) injizierten Tumoren Aktivität nachgewiesen werden konnte. Änderungen der Uhrzeit der Internetübertragung vorbehalten. Diese Pressemitteilung sowie die betreffende Präsentation enthalten zukunftsorientierte Aussagen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Verzögerungen, Unsicherheiten und anderen Faktoren ausserhalb des Einflussbereiches des Unternehmens verbunden sind, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den durch diese zukunftsorientierte Aussagen implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erwartungen abweichen können. Derartige Risiken und Unsicherheiten umfassen unter anderem die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) als Krebstherapeutikum, den Erfolg und planmässigen Abschluss klinischer Studien und Tests, Ungewissheiten in Verbindung mit Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln, Ungewissheiten in Verbindung mit dem Zulassungsverfahren sowie allgemeine Veränderungen des wirtschaftlichen Umfeldes. Wir empfehlen Investoren, die Quartals- und Jahresberichte des Unternehmens bei den kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden einzusehen, um zusätzliche Informationen über Risiken und Ungewissheiten in Verbindung mit zukunftsorientierten Aussagen zu erhalten. Investoren werden davor gewarnt, zukunftsorientierten Aussagen unangemessene Bedeutung zuzuschreiben.Das Unternehmen beabsichtigt keine Aktualisierung dieser zukunftsorientierten Aussagen. ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210, 1167 Kensington Cr NW, Calgary, Alberta T2N 1X7, Tel: +1-403-670-7377, Fax: +1-403-283-0858, www.oncolyticsbiotech.com; The Equicom Group, Joanna Longo, 20 Toronto Street, Toronto, Ontario M5C 2B8, Tel: +1-416-815-0700 App. 233, Fax: +1-416-815-0080, jlongo@equicomgroup.com; The Investor Relations Group, John Nesbett oder Damian McIntosh, 11 Stone St., 3rd Floor, New York, NY 10004, Tel: +1-212-825-3210, Fax: +1-212-825-3229, dmcintosh@investorrelationsgroup.com; RenMark Financial Communications, John Boidman, 2080 Rene Levesque Blvd. W., Montreal, PQ H3H 1R6, Tel: +1-514-939-3989, Fax: +1-514-939-3717, jboidman@renmarkfinancial.com

Das könnte Sie auch interessieren: