Amway Schweiz AG

Rekordumsatz für Amway-Mutterkonzern
Weltweit führendes Direktvertriebsunternehmen verzeichnet zweistelliges Wachstum und setzt 2011 10.9 Milliarden US-Dollar um

Kestenholz (ots) - Alticor, Mutterkonzern des weltweit bekannten Direktvertriebsunternehmens Amway, beendete das vergangene Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011 mit einem weltweiten Rekordumsatz von 10,9 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Umsatzplus von mehr als 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit steigerte das Unternehmen seinen Umsatz trotz schwieriger Wirtschaftslage im sechsten Jahr in Folge, der Marktanteil im weltweiten Direktvertrieb wurde auf über 10 Prozent ausgebaut.

Auch die Tochtermarke Amway, die in der Schweiz tätig ist, verbuchte in neun seiner Top-10-Märkte steigende Verkaufszahlen. Sogar ein zweistelliges Wachstum erzielte Amway in China, Indien, Korea, Taiwan, Vietnam, der Türkei sowie in Lateinamerika. In Schlüsselmärkten für den Direktvertrieb wie China, Indien, Japan und Thailand baute Amway seine Marktführerschaft deutlich aus.

Wachstumsschub in den Bereichen Beauty und Wellness

Dank Investitionen in das Markenportfolio erzielte Alticor Rekordumsätze in den Bereichen Ernährung und Beauty. Mit 4,7 Milliarden US-Dollar ist NUTRILITE die weltweit führende Marke im Bereich Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Im Kosmetiksegment konnte Amway seinen Umsatz 2011 auf 2,8 Milliarden US-Dollar ausweiten. Der Bereich der Haushaltspflegeprodukte trug mit 2,2 Milliarden US-Dollar zum Gesamtergebnis bei.

Kontakt:

Amway Schweiz
Gudrun-Johanna Korec-Neszmerak
Tel.: +41/62/389'51'10
E-Mail: gudrun-johanna.korec@amway.com



Weitere Meldungen: Amway Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: