RTL interactive GmbH

GZSZ.de mit neuem Look und neuen Features

Köln (ots) - Jugendportal zur RTL-Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit neuer Optik, noch besserer Navigation und noch größerer Themenvielfalt Diese Seite "klickt"! Erst vor wenigen Wochen konnte GZSZ.de einen neuen Tagesrekord erzielen: Am 21. Januar zählte das beliebte Jugendportal zur RTL-Erfolgsserie fast zwei Millionen Seitanabrufe in nur 24 Stunden. Ein Erfolg, auf dem sich die Macher nicht ausgeruht haben: Pünktlich zum Serien-Abschied von Yvonne Catterfeld alias Julia Blum, dem RTL heute ab 19.40 Uhr ein Special in Spielfilmlänge widmet, präsentiert sich www.GZSZ.de in neuem Look, mit neuer Navigation - und noch größerer Themenvielfalt. Die exklusiven Inhalte des 2004 mit dem Grimme Online Award ausgezeichneten Portals finden sich dank neuer Suchfunktion noch schneller. Und als besonderes "Schmankerl" gibt's für die Fans der Daily Soap nun ein Online-Sammelalbum der GZSZ-Stars. Patrick Zeilhofer, Chefredakteur Neue Medien bei RTL interactive und Geschäftsführer der GZSZ GmbH: "GZSZ.de informiert über die Themen, die das junge Publikum interessieren. Und die wollen mit immer weniger Klicks ans Ziel. Diesem Nutzungs-Trend haben wir mit dem Refresh unseres Portals Rechnung getragen." Inhaltlich im Fokus der Neuerung: Exklusive Storys rund um die Serie und noch mehr brandaktuelle Informationen vom Set. Weiterhin im Programm: Die Preview der aktuellen Serienfolge, die sich Online-User montags bis freitags bereits ab 13 Uhr im Internet anschauen können. Und natürlich gibt es auch künftig den Ausblick auf die nächsten Folgen sowie alle News zu den Lieblingsstars. Parallel zur Abschiedsfolge bietet GZSZ.de ein großes Special zu Yvonne Catterfeld. Hier können die User u.a. in Yvonnes neue Single "Glaub' an mich" reinhören sowie das Video anschauen. Mit monatlich bis zu 40 Millionen Seitenzugriffen (PageImpressions) ist GZSZ.de die meistgenutzte Jugendsite im deutschsprachigen Web. Produziert wird das Internet-Angebot von RTL interactive im Auftrag der GZSZ GmbH, einem Joint Venture von RTL interactive und der Grundy UFA TV-Produktions GmbH. Im Jahr 2000 als programmbegleitende Fansite zur RTL-Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gestartet, wurde GZSZ.de im Jahr 2002 zum Jugendportal erweitert, das neben Serien-Infos auch Inhalte aus den Bereichen Musik, Kino, Schule sowie Lebensberatung bietet. ots Originaltext: RTL interactive GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Rückfragen und Screenshot: Thomas Bodemer, Presse RTL interactive, Tel.: 0221/ 780-1501, E-Mail: thomas.bodemer@rtlnewmedia.de

Das könnte Sie auch interessieren: