Thurella AG

DGAP-Adhoc: Thurella übergibt Obstsaft-Halbfabrikate an Möhl (mit Zusatzmaterial)

Thurella AG  / Schlagwort(e): Verkauf/Verkauf

26.06.2013 06:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR
---------------------------------------------------------------------------


Thurella übergibt Obstsaft-Halbfabrikate an Möhl


CH-9322 Egnach und CH-9320 Arbon, 26. Juni 2013:
Biotta AG, Tochtergesellschaft der schweizerischen Thurella AG, richtet ihr
Geschäft strategisch auf die in der Schweiz und über 35 Ländern
vertriebenen Biotta Bio-Säfte und auf die nationalen Traktor
Bio-Frucht-Smoothies aus. Im Zuge der dafür notwendigen Bereinigung
übergibt Thurella die rein schweizerischen Geschäftsaktivitäten mit
Obstsaft-Halbfabrikaten auf Anfang 2014 an die Mosterei Möhl AG (Arbon,
Schweiz). Im Vorfeld der Übernahme wird Thurella bereits die
Obst-Erntekampagne 2013 in Koordination mit Möhl abwickeln. Damit ist
sichergestellt, dass die Ernte im anfallenden Umfang von Möhl und Thurella
zusammen abgenommen wird.

Während Thurella mit der Trennung den angestrebten Spielraum für den Ausbau
der Biotta-Aktivitäten gewinnt, sind die Obstsaft-Halbfabrikate für Möhl
die ideale Ergänzung ihres vielfältigen Geschäftes mit
Marken-Fertiggetränken. Der hohe internationale Qualitätsstandard für
Lebensmitttel FSSC 22'000 der Thurella-Mosterei ist für Möhl ein weiterer
Pluspunkt. Das Unternehmen wird seine Infrastruktur ausbauen und die
Tätigkeiten von Egnach schrittweise an seinen Standort in Arbon verlegen.
Lagerung, Produktaufbereitung und Auslieferung der Halbfabrikate werden
2014 in Egnach verbleiben. Für die dortige Belegschaft werden im Zuge der
phasenweisen Umstellung Arbeitsplätze bei Möhl einerseits und bei der
Biotta Saftmanufaktur in Tägerwilen anderseits angeboten.

Thurella und Möhl freuen sich, mit der Übernahme eine solide Ostschweizer
Lösung gefunden zu haben, die im Interesse der regionalen Produzenten und
Volkswirtschaft liegt.


Medienauskünfte

Thurella AG: Clemens Rüttimann, Geschäftsführer,
Tel. direkt +41 (0)71 466 48 50

Mosterei Möhl AG: Ernst Möhl, Tel. Zentrale +41 (0)71 447 40 74



+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:
Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=XBAVUEPNLR

Dokumenttitel: Thurella-Halbfabrikate_an_Möhl


26.06.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EquityStory veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EquityStory Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
www.equitystory.ch/nachrichten

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Thurella AG
                        Bucherstrasse 2
                        9322 Egnach
                        Schweiz
Telefon:                +41 (0)71 466 48 48
Fax:                    +41 (0)71 466 48 49
E-Mail:              info@thurella.ch
Internet:            www.thurella.ch
ISIN:                   CH0014745126
Valorennummer:
Börsen:                 BX

Ende der Mitteilung                             EquityStory News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: