Remy International, Inc.

Remy und Johnson Electric unterzeichenen strategische Vereinbarung

    Anderson, Indiana (ots/PRNewswire) - Remy International, Inc., ("Remy") und Johnson Electric Holdings Limited ("Johnson Electric") mit Sitz in Hongkong, gaben die Unterzeichnung einer strategischen Kooperations-Vereinbarung bekannt. Entsprechend dieser Vereinbarung wird Johnson Electric Remy mit Komponenten, Motorbauteilen und dem Kundendienst für Remys Wholly Foreign-Owned Enterprise ("WFOE") mit Standort in Shajing, Shenzhen, in der Guangdong-Provinz in China versorgen.

    Remy wird eine 17.000 qm grosse Fabrik mieten, um Lichtmaschinen und Anlasser für den aufstrebenden chinesischen Markt zu produzieren und um Remys weltweit wachsende Kundenbasis zu unterstützen. Diese strategische Allianz wird die aktuelle Lichtmaschinen-Fabrik Remy Electricals Hubei Co., Ltd. und das Remy Kundendienst-Zentrum in Shanghai ergänzen. Remys WFOE-Unternehmen wird so positioniert, dass es zu einer zuverlässigen Herstellungsbasis auf Niedrigkostenbasis für Produktions-Aktivitäten wird; dieses Unternehmen wird sich auf den heimischen chinesischen Markt konzentrieren, dessen Wachstum bei Transportmitteln von 5,7 Millionen in 2005 auf mehr als 8,7 Millionen in 2010 geschätzt wird.

    "Johnson Electrics integrierte Herstellungsbasis in China kombiniert die Effizienz von Logistikketten und Nutzeffekt-Staffelungen bei der Produktion und der Auftragsvergabe. Remy und Johnson Electric teilen gemeinsame Geschäftsstrategien für beste Gesamtkosten-Lösungen, die in den grösser werdenden Welt-Automobilmärkten einfach notwendig sind," erklärt Mike Alma, Remys Vize-Präsident für Asien-Pacific-Operationen, der jetzt sein Büro in Hongkong hat.

    Remy International, Inc. hat den Hautsitz in Anderson, Indiana (USA). Das Unternehmen gestaltet, produziert und distribuiert elektrische Bauteile, Austauschteile, Kraftübertragungen und damit zusammenhängende Komponenten und liefert Austausch-Services für Automobile und leichte Lastwagen sowie andere Schwerlastfahrzeuge und für Off-Road- und industrielle Anwendungen. Zum Produktumfang gehören Motoren, Lichtmaschinen, Triebwerke, Kraftstoff-Systeme und hybrid-gesteuerte Systeme. Das Unternehmen bedient den Ersatzteilmarkt und den Markt der Hersteller von Originalbauteilen (OEM), grundsätzlich in Nordamerika sowie in Europa, Lateinamerika und im Raum Asien/Pacific.

    Johnson Electric ist ein führendes Unternehmen in Bezug auf Wachstum in der Motor-Industrie und liefert Mikro-Motoren und integrierte Motor-Systeme an globale Kunden in der Auto-Industrie, für Kraftwerkzeuge, Heimgeräte, Geschäftsausrüstungen, audio--visuelle und persönliche Pflegebereiche. Design-Konstruktions-Zentren befinden sich in Hongkong, Italien, China, Japan, Israel und den USA. Johnson Electric Holdings Limited wird an der Börse in Hongkong geführt (Code 179) und ist ein Bestandteil des Hang Seng Index.

    Weitere Information finden Sie auf den Websites der Unternehmen unter:

      http://www.johnsonelectric.com
      http://www.remyinc.com

ots Originaltext: Remy International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
John Pyzik von Remy International, Inc., +1-765-778-6607.
Unternehmensnachrichten auf Abruf unter:
http://www.prnewswire.com/comp/111635.html



Weitere Meldungen: Remy International, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: