CB.Net Ltd

CB.Net verbessert eingehende STP-Zahlungen für über 3000 Banken

    London (ots/PRNewswire) - CB.Net hat für über 3000 Banken Verbesserungen bei eingehenden  STP-Zahlungen angekündigt, indem das Unternehmen für sein führendes Produkt -  BankSearchPlus, das definitive Instrument für internationale  Zahlungsvorgänge - den einzelnen Institutionen freien Zugriff zur Bearbeitung  ihrer SSIs gewährt.

    BankSearchPlus(TM) beinhaltet nicht nur 70.000 SSIs für 8300 BICs, sondern auch Rufnummern für Telefonkontakte, Bilanzen, SSIs nach Währung und Kategorie, nationale Bankleitzahlen für 70 Länder sowie ein Archiv aktueller und deaktivierter SWIFT-BICs und weitere kritische Datenkomponenten für den internationalen Zahlungsverkehr wie z. B. Angaben zu Zahlungswegen.

    CB.Net bietet Banken die Möglichkeit, auf ihre SSIs so zuzugreifen, wie sie existierenden Kunden von BankSearchPlus(TM) und BankSearch(TM) erscheinen. Jede Bank, der ein SSIPublishing Key ausgestellt wurde, hat redaktionelle Kontrolle über den Inhalt ihrer Eintragung. Sie kann ihre SSIs im Wissen, dass andere Banken, welche die Datenbank nutzen, präzise Daten angezeigt erhalten, in Echtzeit aktualisieren.

    Ian Dunning, CB.Nets Geschäftsführer, kommentierte den SSIPublishing Key mit folgenden Worten: "Wir verfügen über ein dediziertes Projektteam, das sich hauptsächlich darauf konzentriert, dass alle Banken einen SSIPublishing Key erhalten, um freien Zugriff auf ihre SSIs zu erhalten.

    Alle Nutzer von SSIPublishing Keys haben automatisch Zugriff auf BankSearch(TM), eine weniger umfassende Version von BankSearchPlus(TM). BankSearch(TM) umfasst 70.000 SSIs mit Kontaktangaben und Bilanzen. Die Datenbank steht regelmässigen Nutzern ihres SSIPublishing Keys kostenlos offen."

    Hinweise an Redakteure:

    CB.Net ist ein Datenanbieter, der sich auf die Bereitstellung von Referenzdatenlösungen an die globale Bankenwelt konzentriert.

    STP = BIC + Nationaler Code (IBAN) + SSI = BankSearchPlus(TM)

    CB.Net erkennt die Bedeutung zuverlässiger Referenzdaten an, die bei internationalen Zahlungsvorgängen einen wichtigen Beitrag zu Kosteneinsparungen und grösserer Effizienz leisten.

    BankSearchPlus(TM) ist das definitive Verzeichnis für internationale Zahlungsvorgänge. Die Datenbank liefert kritische betriebliche Daten aus nur einer einheitlichen Quelle - sowohl als internetbasiertes Anfragetool als auch als Data-Feed - direkt in Back-Office-Systeme.

    BankSearchPlus(TM) umfasst über 70.000 Standard Settlement Instructions (SSIs), die mit 8300 BICs und nationalen Bankleitzahlen für über 70 Länder verknüpft sind. Weitere Komponenten von BankSearchPlus(TM) umfassen IBANSearchTM, eine Anwendung, die IBANs validiert und mit den ausstellenden Banken verknüpft, und BIChistoryTM, eine vollständige Auflistung aller BICs seit dem vierten Quartal 1999. BankSearch(TM) ist das kostenlose Verzeichnis der Korrespondenzbanken, das Banken mit einer elektronischen SWIFT-BIC-Lizenz zur Verfügung gestellt wird.

ots Originaltext: CB.Net Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von Katy Keenan, CB.Net Ltd,
+44-(0)20-7522-6042; Einen SSIPublishing Key erhalten Sie auf
E-Mail-Anfrage an ssihelpdesk@cbnet.info oder telefonische Anfrage an
+44-(0)20-7522-6094



Das könnte Sie auch interessieren: