GS1 (Schweiz)

Verleihung des Schweizer Logistik-Preises 2001

    Basel (ots) - Anlässlich der Internationalen Fachmesse für integrierte Logistik L01 vom 6.-9. November 2001 in Basel wurde am 6. November der Schweizer Logistik-Preis 2001 verliehen. Mit dieser bedeutenden nationalen Auszeichnung würdigt die Schweizerische Gesellschaft für Logistik SGL jedes Jahr exzellente und innovative Leistungen im Bereich Logistik.

    Diesjähriger Gewinner ist die Firma Schindler, eine der weltweit grössten Anlagenherstellerin im Bereich "Personenlogistik". Mit ihrem Projekt "Eurologistik" hat Schindler innovative Änderungen ihrer Lieferkette ("Supply Chain") vorgenommen. Sie hat ihr System für die Beschaffung und Distribution der Aufzugsanlagen grundlegend auf die veränderten Logistik-Anforderungen ausgerichtet, die sich im europäischen Wirtschaftsraum durch Faktoren wie Abschaffung der Grenzkontrollen, Harmonisierung der Mehrwertsteuer, Einführung des Euro und Standardisierung von Rechtsnormen ergeben haben. Schindler ist es zudem gelungen, die Logistikkosten bis zu 70% zu senken, eine hohe Liefertransparenz gegenüber dem Kunden zu etablieren und zugleich ökologische Verbesserungen zu erzielen.

    Der Preis wird von Danzas AG, Schweiz, gestiftet. Danzas trägt damit einerseits dem zunehmenden Stellenwert Rechnung, den die Logistik im Wirtschaftskreislauf einnimmt, und engagiert sich zweitens für bedeutende Innovationen innerhalb der Logistik.

    Die Schweizerische Gesellschaft für Logistik SGL, die den Preis vergibt, ist die nationale Logistikvereinigung und befasst sich branchenübergreifend mit allen Aspekten der Logistik. Sie setzt mit über 1000 Firmenmitgliedern aus Industrie, Handel und Dienstleistung wichtige Impulse für zukunftsweisende Logistik-Lösungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

    Schindler wird als nationaler Preisträger gemeinsam mit den Zweit- und Drittplatzierten, den Unternehmungen Gate Gourmet Switzerland und Usego AG, am Wettbewerb um den "European Award for Logistics Excellence" teilnehmen. Dieser europäische Preis wird von der europäischen Logistik-Dachorganisation ELA am 19. November 2001 in Brüssel verliehen.

ots Originaltext: SGL - Schweiz. Gesellschaft für Logistik
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
SGL - Schweiz. Gesellschaft für Logistik
Frau F. Thurnher
Egelbergstr. 33, 3006 Bern
Tel.: +41 (0)31 350 4342

Mobile: +41 (0)79 479 9964
Fax: +41 (0)31 350 4350
E-Mail: Info@sgl.ch
Internet: www.sgl.ch
[ 017 ]



Weitere Meldungen: GS1 (Schweiz)

Das könnte Sie auch interessieren: