Sensitech Inc.

Carol Hallett in den Aufsichtsrat von Sensitech berufen

Beverly, Massachusetts (ots/PRNewswire) - - Kontinuierliche Erweiterung der Branchenexpertise Sensitech Inc. gab heute die Berufung von Carol Hallett in seinen Aufsichtsrat bekannt. Carol arbeitet derzeit als Beraterin für die US-Handelskammer, um die Expertenkommission der Handelskammer mit besonderem Schwerpunkt auf den Gebieten Reise und Tourismus zu unterstützen und die kommerzielle Luftfahrt neu zu beleben. Hallett ist eine in den USA und international anerkannte Autorität für Handels-, Transport- und Sicherheitsfragen. Sie war als Vorsitzende der Homeland Security Practice bei der Carmen Group tätig, einer in Washington DC ansässigen Beratungsfirma für Gesetzgebung. Hallett bringt ausserdem langjährige Regierungserfahrung in ihre derzeitige Position ein. US-Präsident George H. W. Bush ernannte sie zur Bevollmächtigten für den Zolldienst der Vereinigten Staaten. Vor dieser Ernennung war sie Präsident und Vorstandsvorsitzende der Air Transport Association of America, Inc., einem Interessenverband der Vorstandsvorsitzenden von 23 US- und fünf ausländischen Fluggesellschaften. Nach den Anschlägen vom 11. September unterstützte Hallett die Ausarbeitung und Verabschiedung der Gesetzgebung zur Bewahrung der US-Luftfahrtindustrie vor dem Bankrott und übernahm die Führung bei der Neugestaltung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren für Fluggesellschaften. Carol war ausserdem während der Amtszeit von US-Präsident Reagan als Botschafterin der USA in den Bahamas und als Direktorin des US-Innenministeriums für die Westliche Region tätig. Sie ist derzeit Mitglied im Beratungsgremium des CIA-Direktors für Nationale Sicherheit und stellvertretende Vorsitzende der Projektgruppe für grenzüberschreitende Bedrohungen am Center for Strategic and International Studies. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050209/NEW018LOGO ) "Die berufliche Erfahrung von Carol umfasst umfangreiche Fachkenntnisse über gesetzgebende, behördliche und sicherheitsrelevante Fragen, die uns tagtäglich beschäftigen", sagte Eric Schultz, CEO und Chairman von Sensitech. "Ihre Erfahrung wird uns wertvolle Erkenntnisse liefern und beim weiteren Wachstum unseres Geschäfts auf der ganzen Welt hilfreich sein." Botschafterin Hallett bemerkte dazu: "Ich freue mich sehr über die Berufung in den Aufsichtsrat von Sensitech und über die Gelegenheit, meine Erfahrung und mein Wissen einbringen zu können, um einen Beitrag zum anhaltenden Wachstum des Unternehmens zu leisten, während es eine Vielzahl von neuen kundenorientierten Programmen auf weltweiten Märkten in Angriff nimmt." Über Sensitech Inc. Sensitech ist der führende unabhängige Anbieter von Lösungen für Informationen und Analysen von Kühlketten; diese Lösungen versetzen global führende Unternehmen der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie in die Lage, die Unversehrtheit, Frische und Wirksamkeit ihrer temperaturempfindlichen Produkte zu bewahren. In den letzten zehn Jahren hat Sensitech auf diese Weise Waren im Wert von mehr als 200 Mrd. USD für seine internationalen Kunden geschützt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Beverly im US-Bundesstaat Massachusetts und unterhält Niederlassungen in Redmond im US-Bundesstaat Washington, Fresno in Kalifornien, Amsterdam, Kopenhagen, Santiago und Calgary sowie Service- und Vertriebsniederlassungen rund um den Globus. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie telefonisch unter +1-978-927-7033 oder im Internet unter http://www.sensitech.com. Kontakt: Becky DeWitt Sensitech Inc. +1-978-720-2508 bdewitt@sensitech.com Website: http://www.sensitech.com ots Originaltext: Sensitech Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Becky DeWitt von Sensitech Inc., +1-978-720-2508, bdewitt@sensitech.com, Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050209/NEW018LOGO, AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk: photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: