riva Verlag

Core Performance - Das revolutionäre Workout Programm von Mark Verstegen

    München (ots) - Weltklasse Trainer und Fitnesspapst Mark Verstegen revolutionierte das Training der Sportwelt. Auch Jürgen Klinsmann baut auf Mark Verstegen und wählte damit für das Fitnessprogramm der Deutschen Fußballnationalmannschaft einen Mann aus, nach dessen Trainingsplänen in den USA unzählige erfolgreiche Profis aus den verschiedensten Sportarten trainieren. Bei Mark Verstegen stehen die Stars des US-Sports Schlange. Eishockeylegende Wayne Gretzky, Super-Quarterback Brett Favre von den Green Bay Packers und Baseball-Held Curt Schilling gehören ebenso zu seinen Kunden wie die Tennis-Asse Martina Hingis und Mary Pierce. Sie alle holen sich bei Mark Vestegen den letzten Schliff. Aber nicht nur seine Schützlinge können von seinem Programm profitieren: Sein Fitnesstraining ist für all diejenigen, die Kondition und Muskeln stärken wollen. Schluss mit den "in zwei Stunden zum Waschbrettbauch"-Ratgebern. Jeder kann mit Mark Verstegen wie ein Profi trainieren. Ausdauer und Fitness statt Waschbrettbauch und dicke Oberschenkel. Keine Muskeln aufblasen, sondern Kondition und Muskeln stärken.

    In Core Performance zeigt Verstegen jetzt wie einfach es ist, den Stoffwechsel anzuregen, den Taillenumfang zu verringern, Muskeln aufzubauen und dabei unbegrenzte Energie zu gewinnen. "Ich halte die Übungen für richtig gut. Das sind Sachen, die uns weiterbringen. Sie fördern die Eigenverantwortlichkeit", so Arne Friedrich, Fußball-Nationalspieler. Denn: Verstegens 12-wöchiges Fitnessprogramm ist viel mehr als reine Trainingsroutine: Es ist das erste ganzheitliche Programm, dass Stärke und Muskelmasse, Ausdauer und Stehvermögen, Gleichgewicht und Wendigkeit, Reaktionsvermögen und Geist ausgewogen trainiert.

    Bibliographie:     Mark Verstegen     Core Performance. Das revolutionäre Workout Programm für Körper     und Geist     350 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag     19,90 EUR (D), 20,50 EUR (A), 34,90 sFR (CH)     ISBN 3-936994-31-5, Juni 2006, riva Verlag

    Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Rezensionsexemplar an!

ots Originaltext: riva Verlag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Matthias Setzler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
riva verlag
089 / 65128513
msetzler@rivaverlag.de



Weitere Meldungen: riva Verlag

Das könnte Sie auch interessieren: