Verlag hellblau GmbH & Co. KG

Große Nachfrage nach leeren Buchseiten bei ebay

    Essen (ots) - Einen echten Boom haben die leeren Buchseiten bei ebay ausgelöst. Unter der Überschrift "SMILER - Dieses Buch schreibst DU" hatte der Essener Verlag hellblau Mitte Januar damit begonnen, im Internetauktionshaus ebay die noch leeren Seiten eines noch zu druckenden Buches zu versteigern.

    Was zunächst als "verlegerisches Experiment" begann, mauserte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem echten Kult. Angefacht durch eine umfangreiche Berichterstattung in der Presse explodierten die Zugriffszahlen - und auch die Gebote: In der ersten Auktion fiel der Hammer bei 401,00 Euro. Am Ende hatten fast 15.000 ebayerInnen auf diese Seite geklickt. Dazu Uli Böckmann, Geschäftsführer des Verlages hellblau.: "Einen solch tollen Start hatten wir uns wahrlich nicht erhofft."

    Ein Abflauen des Booms ist bislang nicht auszumachen. Auch die Folgeseiten erzielten bislang Durchschnittspreise von mehr als 200,00 Euro, die Käufer kamen aus dem In- und Ausland. Nachdem die schon die erste Seite an eine Bieterin aus Luxemburg ging, entschied die zweite Auktion gar ein Käufer aus Hong Kong für sich.

    Auf der ersteigerten Seite kann - im Rahmen geltender Gesetze - veröffentlicht werden, wonach dem Käufer der Sinn steht. Auch die Titelseitengestaltung und der Druckauftrag für das Buch werden noch versteigert.

    Schon Mitte Juni erscheint das Buch in einer Auflage von mindestens 1.500 Exemplaren - erhältlich natürlich auch wieder bei ebay. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich der Verlag inzwischen dazu entschlossen, das Buch mit einer ISBN-Nummer zu versehen und es auch über den Buchhandel zu vertreiben. Die Versteigerung der einzelnen Seiten bei ebay erfolgt immer unter der Artikelbezeichnung "SMILER - Dieses Buch schreibst DU".


ots Originaltext: Verlag hellblau GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Kontakt:

hellblau Verlagsgesellschaft
Antonienallee 25
D-45279 Essen
Telefon: 02 01/43 89 012
info@verlag-hellblau.de
www.verlag-hellblau.de



Das könnte Sie auch interessieren: