PPD Pharmaceutical Product Development

PPD und CMIC bilden Allianz zur Erweiterung von CRO-Angeboten in Japan

    Wilmington, North Carolina., und Tokyo (ots/PRNewswire) - PPD, Inc. (Nasdaq: PPDI) und CMIC Co., Ltd. (Tokyo Stock Exchange 2. Sektion) gaben heute die Bildung einer strategischen Allianz bekannt. CMIC ist eine Vertragsforschungsorganisation (contract research organization, CRO), die klinische Forschungsdienste und Outsourcing von klinischen Forschungsmitarbeitern in Asien anbietet. Die Zusammenarbeit versetzt PPD in die Lage, seine klinischen Aktivitäten und Beratungsdienste in Japan auszuweiten, und bietet CMIC gleichzeitig Chancen, die sich aus der umfassenden Infrastruktur PPDs für die Arzneimittelforschung sowie seinem Netzwerk globaler Ressourcen ergeben.

    CMIC wurde 1985 gegründet und hat seine pharmazeutischen Entwicklungsdienste als Reaktion auf den beschleunigten Wandeln in der pharma-medizinischen Branche in Japan und anderen ausgewählten asiatischen Märkten rapide ausgebaut. Das Unternehmen betreibt sieben Niederlassungen in Japan, China und Südkorea und beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter. CMIC wird mit PPD zusammenarbeiten, um Site- und Forschererfassung zu bieten und dabei zu helfen, Patientenrekrutierung und Überwachungsdienste über sein regionales Netzwerk, sein medizinisches Call-Center und die verbundene unabhängige Site-Management-Organisation (SMO) zu beschleunigen.

    "Diese Allianz mit CMIC verstärkt unsere laufenden Anstrengungen, unsere Aktivitäten in Asien auszudehnen", sagte Fred Eshelman, Chief Executive Officer von PPD. "CMIC hat bewiesen, dass es sehr erfolgreich mit japanischen Regulierungsbehörden zusammenarbeiten kann und hat durch seine Konzentration auf Kundenbedürfnisse ein Ansehen errungen, das perfekt zu der Client-Service-Marke von PPD passt."

    PPD und CMIC werden ihre operativen Mitarbeiter jeweils gegenseitig schulen, um sicherzustellen, dass Normen und Richtlinien strikt eingehalten werden und um die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen an Klienten voranzutreiben. CMIC wird PPD-Kunden ohne eine lokale Präsenz in Japan oder Asien dabei unterstützen, die optimale regulatorische Strategie einzuschlagen und darüber hinaus sämtliche Phasen der Entwicklung neuer Arzneimittel unterstützen.

    "Als führende CRO Japans begrüsst CMIC die Chance, mit PPD zusammenzuarbeiten", sagte Kazuo Nakamura, Chief Executive Officer von CMIC. "Wir haben uns gleichermassen auf Höchstleistung verpflichtet und werden zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass unseren Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen geboten werden. Wir sind der Überzeugung, dass unsere Allianz mit PPD uns in die Lage versetzen wird, unsere globale Kundenbasis auszudehnen und multinationale Studien für pharmazeutische Unternehmen in Japan, die eine Entwicklung im Ausland anstreben, zu beschleunigen."

    Informationen zu PPD

    Als führender globaler Lieferant von Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen und -produkten für Anbieter pharmazeutischer, biotechnischer und medizinischer Geräte, kombiniert PPD innovative Technologien mit therapeutischem Fachwissen und einem Engagement für Qualität, um Kunden dabei zu helfen, die Kapitalrendite ihrer F&E-Investitionen zu maximieren. Mit einer bewährten frühzeitigen Arzneimittelforschung über Post-Market-Ressourcen bietet das Unternehmen auch Möglichkeiten für Verbundpartnerschaften. PPD beschäftigt mehr als 6.600 Mitarbeiter in 27 Ländern rund um den Globus. Weitere Informationen über PPD erhalten Sie auf unserer Website unter http://www.ppdi.com.

    Informationen zu CMIC

    Als führender und grösster CRO in Japan bietet CMIC seine pharmazeutischen Entwicklungsdienste nicht nur in den CRO-Kernbereichen wie Überwachung und Datenverwaltung, sondern auch in anderen innovativen Funktionen wie z.B. beim Einsatz von klinischen Forschungskoordinatoren (clinical research coordinators, CRCs) und der Bereitstellung eines Patientenrekrutierungszentrums an. Zusätzlich zu seiner umfassenden und angesammelten Erfahrung mit klinischen Studien in Japan hat sich das Unternehmen auch in ganz Asien ausgedehnt. Weitere Informationen über CMIC erhalten Sie auf der Website unter http://www.cmic.co.jp/e.

    Mit Ausnahme von historischen Informationen handelt es sich bei allen in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, Erwartungen und Annahmen, einschliesslich Erwartungen und Voraussetzungen über die strategische Allianz zwischen PPD und CMIC und die Fähigkeit PPDs, seine Geschäftsaktivitäten in Asien auszudehnen, um vorausschauende Aussagen, die einer Anzahl von Risiken und Unwägbarkeiten ausgesetzt sind. Obwohl sich PPD bemüht, diese vorausschauenden Aussagen so akkurat wie möglich zu machen, ist es möglich, dass sich zukünftige Umstände von den Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, unterscheiden. Zu den weiteren wichtigen Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der Ergebnisse führen können, gehören u.a.: die Abhängigkeit von und die Risiken im Zusammenhang mit kollaborativen Beziehungen; Konkurrenz in der Outsourcingbranche; wirtschaftliche Bedingungen und Outsourcingtrends im Markt für pharmazeutische, biotechnische und medizinische Geräte; schnelle Technologiefortschritte, die unsere Produkte und Dienstleistungen weniger konkurrenzfähig machen; Verlust grosser Aufträge; die Fähigkeit wichtige Mitarbeiter zu finden und u halten; ebenso wie die anderen Risikofaktoren, die von Zeit zu Zeit von PPD an die SEC gemeldet werden; Kopien sind kostenlos von der Abteilung Investor Relations bei PPD erhältlich.

      Ansprechpartner
        Für CMIC                                          Für PPD
        Medien:                                            Medien:
        Susumu Tabata                                  Nancy Zeleniak
        +81-3-5745-7035                                +1919-462-4088
        susumu-tabata@cmic.co.jp                 nancy.zeleniak@rtp.ppdi.com
                                                                Analysten/Investoren:
                                                                Steve Smith
                                                                +1-910-772-7585
                                                                stephen.smith@wilm.ppdi.com
      Website: http://www.ppdi.com
                    http://www.cmic.co.jp/e

ots Originaltext: PPD Pharmaceutical Product Development
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Medien, Susumu Tabata, +81-3-5745-7035, oder susumu-tabata@cmic.co.jp
, für CMIC; oder Nancy Zeleniak, +1-919-462-4088, oder
nancy.zeleniak@rtp.ppdi.com , oder Analysten-Investoren, Steve Smith,
+1-910-772-7585, oder stephen.smith@wilm.ppdi.com , beide von PPD,
Inc.



Weitere Meldungen: PPD Pharmaceutical Product Development

Das könnte Sie auch interessieren: