BMO Financial Group

BMO kündigt Vereinbarung zum Kauf eines in London ansässigen britischen institutionellen Anlageverwaltungsunternehmens an

Toronto, November 3 (ots/PRNewswire) - - BMOs beabsichtigte Übernahme von Pyrford International gibt Klienten erweiterten Zugriff auf internationale Investitionen Als Antwort auf ein steigendes Interesse institutioneller und Wiederverkaufs-Investoren für internationale Investitionen kündigte BMO Financial Group heute an, dass man eine Vereinbarung zum Kauf von Pyrford International plc, einem in London ansässigen britischen institutionellen Anlageverwaltungsunternehmen getroffen habe. Die Konditionen der Übernahme wurden nicht veröffentlicht. Pyrford bietet seit 1987 internationale Vermögensverwaltung für Rentenkassen, Wohltätigkeitsorganisationen, Schenkungen, Stiftungen und Personen mit hohem Eigenkapital. Das Unternehmen verwaltete mit Stand vom 30. September 2007 etwa US$3 Milliarden (CDN$3 Milliarden) Fondsvolumen (AUM) und hat Klientenbeziehungen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien, Europa und dem Mittleren Osten. Nordamerikanische Klienten machen derzeit mehr als 65 Prozent von Pyrfords Anlageverwaltung aus. "Die heutige Bekanntmachung markiert einen wichtigen Schritt für BMO in die internationale Vermögensverwaltung, wir erweitern ständig unsere internen Investitionsverwaltungsfähigkeiten ausserhalb Nordamerikas," sagte Gilles Ouellette, President and Chief Executive Officer, Private Client Group, BMO Financial Group. "Die Übernahme von Pyrford liefert uns Investitionsfachkenntnisse in einer Reihe von Regionen, was unsere derzeitige Vermögensverwaltung in Kanada, den Vereinigten Staaten und in China mit unserem Anteil in Fullgoal Fund Management weiter ergänzt." "BMO hat eine etablierte Reputation bei der Vermögensverwaltung in Kanada und in den Vereinigten Staaten und wir sind erfreut, Pyrford in unserer Unternehmensgruppe zu haben, die BMO Asset Management ausmacht und einen wichtigen internationalen Handlungsspielraum unseren Investitions-Managementtalenten hinzufügen zu können," sagte Harold Hillier, Leiter BMO Asset Management. "Pyrford und BMO teilen das Engagement für ausserordentliche Klientendienste und eine Reputation für starke Leistung. Durch den wirksamen Einsatz von BMOs umfassender Erfahrung bei Investitionsverwaltung, Produkterstellung und Vermarktung sind wir davon überzeugt, dass wir unsere Position am Markt weiter ausbauen können," sagte Bruce Campbell, Chief Executive Officer und Chief Investment Officer, Pyrford International. Vorbehaltlich behördlicher Zustimmung wird mit dem Abschluss der Übernahme im Dezember 2007 gerechnet. Es ist vorgesehen, dass Pyrford International seinen Namen beibehalten und Teil von BMO Asset Management wird, sobald die Übernahme bestätigt ist. Die Transaktion hat keine materiellen Auswirkungen auf die Aktienrendite der BMO Financial Group. Informationen zu Pyrford International Pyrford International arbeitet seit 1987 aus seinem Londoner Stammhaus. Das Unternehmen konzentriert sich auf die wesentliche langfristige Analyse von Märkten und Aktien und liefert Produkte von International Equity bis Absolute Return, Shariah Compliant und unterschiedliche regionale Mandate. Pyrfords Nischengeschäft war seine Konzentration auf Werte und geringe absolute Preisschwankung in Verbindung mit einem Klientendienst auf sehr persönlichem Niveau. Pyrfords drei führende Investment-Profis arbeiten seit über 18 Jahren zusammen. Informationen zu BMO Asset Management BMO Asset Management bietet eine Reihe von Vermögensverwaltungsprodukten und Klientendiensten in Nordamerika durch folgende Vermögensverwaltungen, die sich im vollständigen Besitz der BMO Financial Group befinden: Guardian Group of Funds, eine kanadische Investmentgesellschaft, Jones Heward Investment Counsel Inc., ein kanadischer institutioneller Vermögensverwalter, Harris Investment Management, ein amerikanischer institutioneller Vermögensverwalter und HIM Monegy, seine hochverzinsliche Verwaltungstochter. Pyrford International wird Teil von BMO Asset Management, sobald die Übernahme bestätigt wird. BMO Asset Management ist Teil der Private Client Group der BMO Financial Group. Die Private Client Group bietet integrierte Vermögensverwaltung in Kanada und in den Vereinigten Staaten und verwaltet Investitionen und befristete Investitionen, von CDN$277 Milliarden mit Stand vom 31. Juli 2007, wovon CDN$98 Milliarden verwaltete Vermögen sind. Internet: http://www.bmo.com ots Originaltext: BMO Financial Group Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen: Media Relations: JoAnne Hayes, Toronto, joanne.hayes@bmo.com, +1-416-867-3996; Lucie Gosselin, Montreal, lucie.gosselin@bmo.com, +1-514-877-8224; Amy Yuhn, Chicago, amy.yuhn@harrisbank.com, +1-312-461-2478; Investor Relations: Viki Lazaris, Toronto, viki.lazaris@bmo.com, +1-416-867-6656; Krista White, Toronto, krista.white@bmo.com, +1-416-867-7019

Das könnte Sie auch interessieren: