Ungarisches Tourismusamt

Hotel-News aus Ungarn: Luxus à la Boscolo - Neueröffnung des New York Palace in Budapest

    Zürich (ots) - Nach mehrjähriger Umbau- und Renovierungsphase hat eine altbekannte Budapester Luxusadresse, das Hotel New York Palace mit dem legendären Café New York, wieder seine Pforten geöffnet. Ende des 19. Jahrhunderts im eklektizistischen Stil erbaut verbindet das Fünf-Sterne-Hotel heute ursprüngliche Architektur mit modernen Designelementen. So fügt sich das New York Palace perfekt in die exklusive Reihe der in Italien ansässigen Boscolo Luxushotelgruppe als jetzigem Betreiber.

    Im neu eröffneten Hotel auf der Pester Seite der Magyaren-Metropole - ganz in der Nähe der Prachtmeile Andrássy út gelegen - schaffen feinster Marmor sowie hochwertige Textilien und Möbel aus Italien im ganzen Haus ein edles Ambiente. Die 107 Zimmer, darunter 22 in der Deluxe-Kategorie, 21 Juniorsuiten, vier Suiten und zwei Royal Suiten sind mit neuester Technologie sowie luxuriösen Annehmlichkeiten ausgestattet und lassen somit kaum Wünsche offen.

    Auch für Tagungen und andere Geschäftstermine ist das New York Palace eine erstklassige Adresse. Ob kleines Meeting mit drei Personen oder Workshop mit bis zu 220 Teilnehmern, das Hotel bietet für viele Gelegenheiten die richtige Räumlichkeit. Der größte Konferenzraum ist für 140 Personen angelegt.

    Für das leibliche Wohl der Urlaubs- und Geschäftsreisenden sorgt neben dem italienischen Deepwater Restaurant auch das New York Café, in dem sich in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts Budapests intellektuelle Elite traf. Die Cigar Bar eignet sich besonders dafür, den Tag in klassischer Atmosphäre ausklingen zu lassen.

    Auch ein Wellnesszentrum darf in einem Hotel in der Bäderstadt Budapest nicht fehlen. Wie alpine Eishöhlen mit Wasserfällen und Kristallprismen gestaltet sollen die Gäste ab diesem Sommer im Spa des New York Palace Erfrischung finden. Sauna, Schwimmbad, Türkisches Bad sowie unterschiedliche Behandlungen sorgen für Entspannung und Wohlbefinden.

    Wer in den Genuss luxuriöser Erholung à la New York Palace kommen möchte, ist mit dem Wellness-Package des Hotels gut beraten. Darin inklusive sind zwei Übernachtungen, Frühstück, ein Willkommensdrink, ein Gourmetdinner mit drei Gängen, unterschiedliche Wohlfühlanwendungen sowie Eintrittskarten für das Széchenyi Thermalbad und den Hamam des Rudas Bads. Außerdem enthalten sind Flughafentransfer, später Check-out und ein gratis Upgrade in die nächste höhere Zimmerkategorie, sofern verfügbar. Die Pauschale ist noch bis zum 27. Dezember 2006 buchbar und kostet je nach Ausstattung und Reisezeitraum ab 958 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer.

    Information und Buchung: New York Palace, H-1073 Budapest, Erzsébet krt. 9-11 Telefon 0036/1/8866111, Fax 0036/1/8866199 mailto:info@newyorkpalace.hu Internet www.newyorkpalace.hu (auf Englisch abrufbar)

    Rückfragehinweis:     Ungarisches Tourismusamt Schweiz     Hegibachplatz/Minervastr. 149, CH-8032 Zürich     www.ungarn-tourismus.ch     kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 36 000 000     Kontakt für Presseanfragen: Sandra Szathmáry Bonyai     Tel.: +41 43 818 51 13     Photo-Download: www.hungary.com


ots Originaltext: Ungarisches Tourismusamt
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Ungarisches Tourismusamt

Das könnte Sie auch interessieren: