Ungarisches Tourismusamt

Tourismus-News aus Ungarn: Ungarn "er-fahren" leicht gemacht - Neues Reisehandbuch "Mobil Reisen: Ungarn" erschienen

    Zürich (ots) - Die schönsten Reisewege durch Ungarn "er-fahren" Urlauber am besten auf eigene Faust. Als Begleiter für Wohnmobil-, Auto- oder Motorradtouren bietet sich der neue Reiseführer "Mobil Reisen: Ungarn" aus dem Verlag Rau an. Das Handbuch ist für 18,90 in gut sortierten Buchhandlungen erhältlich oder im Online-Shop des Verlags unter www.rau-verlag.de (zuzüglich Porto) bestellbar.

    Insgesamt 18 Routen quer durch das Land der Magyaren präsentiert der Autor Michael Moll in seinem Reise- und Tourenführer auf 278 Seiten. Die einzelnen Kapitel enthalten neben praktischen Tipps und Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten natürlich detaillierte Streckenbeschreibungen. Jeder Route vorangestellt ist ein Kasten mit den wichtigsten Informationen: Der Leser erfährt auf einen Blick Entfernung und Orte entlang der Strecke, Reisedauer sowie die touristischen Höhepunkte. Die Routen können kombiniert oder dank zahlreicher Alternativvorschläge je nach persönlichen Interessen variiert werden.

    Wie wäre es beispielsweise mit einer Tour in der Mittleren Donauregion, von Gyöngyös nach Szentendre? Entlang der 198 Kilometer langen Strecke entdecken Reisende nicht nur eine der UNESCO Welterbestätten, nämlich das mittelalterliche Dorf Hollókő, sondern auch die faszinierende Natur- und Kulturlandschaft des Donauknies. Dort laden geschichtsträchtige Städte wie Visegrád, Dömös, Esztergom, Szentendre am rechten Donauufer oder Nagymaros und Vác am linken Donauufer ein. Dabei machen die verwinkelten Straßen, sieben Kirchtürme, farbenfrohen Häuser, engen Gässchen und zwei Dutzend Museen Szentendre zum Touristenmagneten am Donauknie.

    Wer bei seinem Ungarn-Urlaub die Hauptstadt nicht verpassen will, hängt einfach die Strecke Szentendre-Budapest hinten dran. Auf dem 80 Kilometer langen Weg dorthin lohnt ein Abstecher zum Sissi-Schloss Gödöllő. Doch auch für die Donau-Metropole hält "Mobil Reisen: Ungarn" jede Menge hilfreiche Informationen für einen gelungenen Aufenthalt bereit.

    Rückfragehinweis:     Ungarisches Tourismusamt Schweiz     Hegibachplatz/Minervastr. 149, CH-8032 Zürich     www.ungarn-tourismus.ch     kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 36 000 000

    Kontakt für Presseanfragen:     Sandra Szathmáry Bonyai     Tel.: +41 (0)55 640 81 55, mailto:s.szathmary@ungarn-tourismus.ch

    Photo-Download: www.hungary.com


ots Originaltext: Ungarisches Tourismusamt
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Ungarisches Tourismusamt

Das könnte Sie auch interessieren: