Ungarisches Tourismusamt

Aktuelle Nachrichten aus Ungarn

    Zürich (ots) - Budapester Opernball

    Am 25. Februar 2006 findet zum 11. Mal der Budapester Opernball statt. Das festliche Ereignis in den eleganten Räumen der Staatsoper ist das gesellschaftliche Ereignis der ungarischen Hauptstadt im Fasching, eröffnet wird der diesjährige Ball vom Stargast Alain Delon, Gastorchester ist dieses Mal das Johann Strauß Ensemble aus Österreich. Restkarten zu 72.000 Forint (ca. 290,- Euro) bzw. mit Abendessen zu 144.000 Forint (ca. 580,- Euro) sowie einzelne Logenplätze unter www.operabal.com

    Qualitätssiegel für Ungarns Tourismus

    Die Auszeichnung touristischer Anbieter in Ungarn durch das Gütesiegel HTQA (Hungarian Tourism Quality Award) wurde vor fünf Jahren vom Ungarischen Tourismusamt ins Leben gerufen und 2004 vom National Tourism Committee übernommen. Hotels und Restaurants haben die Möglichkeit, sich freiwillig der Kommission zu stellen und überprüfen zu lassen. Die bisherigen Preisträger 2004 sind auf der Website der Ungarischen Tourismusbehörde www.mth.gov.hu abzurufen.

    Gute Hotelauslastungen in Ungarn 2005

    Im Durchschnitt konnten die ungarischen Hotels 2005 eine Auslastung von ca. 60 Prozent aufweisen, die höchsten Ziffern halten dabei die 4-Stern-Hotels der Hauptstadt Budapest. Bei einem durchschnittlichen Zimmerpreis von 15.200 Forint (ca. 60 Euro) stieg der Bruttoertrag pro Zimmer um 17 Prozent, der Gästeanteil um 6 Prozent.

    EHMA - Meeting in Budapest

    Die EHMA (European Hotel Managers Association) hält ihre diesjährige Generalversammlung vom 2.-5. Februar 2006 in Budapest ab. Die EHMA wurde 1974 gegründet und weist heute 450 Mitglieder aus 29 Ländern auf. In Budapest werden etwa 250 bis 300 Topmanager von 4- und 5-Stern-Hotels zu diesem Treffen erwartet. Zwei Mitglieder der renommierten internationalen Verreinigung sind derzeit in Ungarn tätig, István Kovács als GM des Sofitel Budapest, sowie Michael Koth, GM Intercontinental Budapest.

    NEXUS - Ungarns Tourismus aus einer Hand

    Diese brandneue dreisprachige Publikation (ungarisch, deutsch, englisch) ist ein unverzichtbarer Führer für alle, die mit dem ungarischen Tourismus in Verbindung stehen. Der exzellente Führer enthält Kontaktadressen und Ansprechpartner sowie Beschreibungen der wichtigsten touristischen Einrichtungen des Landes: Hotels, Beherbergungsbetriebe, Touroperator, Reisebüros, Autovermietungen, Tourinform-Büros, ausländische Vertretungen, Veranstaltungs- und Kongresseinrichtungen, sowie vieles mehr  - ein umfassendes Nachschlagewerk. Preis 8000,- Forint (ca. 32,- Euro) + VAT, Abonnenten von Turizmus Panorama oder Business Traveller Hungary erhalten den neuen Führer zum halben Preis. Informationen und Bestellung: headline@turizmus.com

    Quelle:

    Ungarisches Tourismusamt Schweiz Hegibachplatz/Minervastr. 149, CH-8032 Zürich www.ungarn-tourismus.ch kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 36 000 000

    Photo-Download:

    www.hungary.com

    Rückfragehinweis:     Sandra Szathmáry Bonyai     Tel.: +41 (0)55 640 81 55     mailto:s.szathmary@ungarn-tourismus.ch


ots Originaltext: Ungarisches Tourismusamt
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Ungarisches Tourismusamt

Das könnte Sie auch interessieren: